Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem neuen Telekom Mediencenter.

 

Startphase

02.01.13 - 14:36 Uhr

von: tifosi

Wir verlängern die Startphase!

Viele trnd-Partner haben in den letzten Wochen ihre Familie besucht oder waren im Urlaub. Damit auch diese trnd-Partner am Projekt teilnehmen können, verlängern wir die Startphase, in der man sich bewerben kann.

Als Projektteilnehmer erwartet Dich neben einem 25GB kostenlosem Online-Speicher eine umfangreiche Ausstattung, um das Telekom Mediencenter ausgiebig nutzen und bestens kennenzulernen. Außerdem bist Du mit von der Partie, wenn wir mit unserem Feedback die neue Version des Mediencenters weiter voranbringen.

Bewirb Dich jetzt noch bis zum 10. Januar um 12 Uhr, wenn Du ein Bewerbungsticket im meintrnd-Bereich vorfindest und Teil unseres Projekts mit dem Telekom Mediencenter sein möchtest. Auf geht’s!

Zum meintrnd-Bereich

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 02.01.13 -16:38 Uhr

    von: melles

    Super und vielen Dank. Ich finde das Ganze sehr interessant und praktisch, habe aber über die Feiertage so viel um die Ohren gehabt, dass das Projekt total untergegangen ist. Ich bin ja mal sehr gespannt, wie das Projekt abläuft, ob ich mitmachen darf und am meisten bin ich gespannt auf die Berichte und Meinungen der teilnehmende trnd-Partner :)

  • 02.01.13 -16:50 Uhr

    von: Kartoffelkopf

    Frohes Neues allen hier :)

    Haben sich etwa nicht genug trnd-Tester beworben? Ich glaube kaum, dass es an den Feiertagen und den Urlauben, bzw. Familienfesten lag… dann doch eher an der Tatsache für ein Unternehmen Namens Telekom, werbetechnisch aktiv zu werden, obwohl es sich mit vielen aktuellen und ehemaligen Kunden verscherzt hat…

    Viel Erfolg und Glück wünsche ich trnd.com, dass doch noch ausreichend Tester zusammen kommen (obwohl irgendwie kaum was geboten wird?!…), um die Meinungsumfrage/Werbeaktion durchführen zu können!

    Ich für meinen Teil gebe auch gerne mein erneutes Bewerbungsticket weiter und habe immer noch kein Interesse!

    Viele Grüße
    Stefan

  • 02.01.13 -16:54 Uhr

    von: Electroengel

    Frohes neues Jahr ihr lieben;)
    Danke für das Ticket… Allerdings bin ich gerade erst so von der telekom so Mies abgezockt worden das ich mein Ticket mit Handkuss weitergebe;)
    Trotzdem allen anderen viel Spaß;-))

  • 02.01.13 -16:56 Uhr

    von: Review

    Ja, Feiertage….ist klar :-) . Ist auch die einzige Erklärung, die mir einfällt. Sorry, Trnd, aberdas ist echt ne Luftnummer. Was kommt als nächstes? Versicherungen “ausprobieren”? Nee, nee, dieses Mal nicht mal eine Bewerbung von mir.

  • 02.01.13 -16:59 Uhr

    von: star79

    feiertage…na klar ;)

    was ich so lese wollen 90 % nicht teilnehmen!!!!

    ich hab ein ticket…aber:
    1) telekom !! niemals!!
    2) meine daten werd ich nicht weitergeben an einen onlinespeicher
    3) trnd.com wird langsam ziemlich uninteressant bzw geht auf datenfang mit/für unternehmen

    also…mein ticket dürft ihr gern weitergeben

  • 02.01.13 -17:03 Uhr

    von: Florian97

    Telekom, für was?Damit sie sich nochmehr bereichern können ( T-Aktie ) ? Ich bin froh, nicht mehr bei denen sein zu müssen.

  • 02.01.13 -17:06 Uhr

    von: Krichgarnixmit

    Für die Telekom was ausprobieren – nein danke, bin froh, gerade die Beziehungen abgebrochen zu haben….

  • 02.01.13 -17:07 Uhr

    von: Bix001

    Nutze kostenlose E-Mailkonten vin Telekom – das ist ein Restbestand aus ehemalige Verträge – es geht zuviel schief und ich kann selten Problemfrei die E-Mails abfragen – kein Interesse an irgendwas von T-online

  • 02.01.13 -17:11 Uhr

    von: ynari

    Sorry, ich hatte es schonmal geschrieben, hatte soviel Ärger mit denen das ich da weg bin und somit auch leider an diesem Projekt nicht teilnehmen kann.

  • 02.01.13 -17:12 Uhr

    von: Else2503

    Bin froh, nix mehr mit der arroganten Telekom zu tun zu haben und lehne somit dankend ab, aber vielleicht hat jemand anderes Interesse ;-)

  • 02.01.13 -17:12 Uhr

    von: Berta666

    Hallo, ich möchte euch abraten von dieser Sache.

    1. Der Receiver läuft nur im Warmen, ist kein Witz.
    2. Ich ziehe demächst um, muss 6 Monate vorzeitig den Entertain Vertag kündigen, jetzt machte mir die Telekom das nette Angebot ich soll mich mit 300 Euro aus dem Vertag rauskaufen….

    das ist ein Verbrecherverein!!!

  • 02.01.13 -17:13 Uhr

    von: baerchenland

    Ist ja schön, ein Bewerbungsticket zu haben und Telekom hin oder her. Aber was bitteschön habe ich davon, wenn ich mitmache? Arbeit, Zeit, die ich investiere und was bekomme ich dafür? Online Speicher gibts genug gratis…

  • 02.01.13 -17:14 Uhr

    von: star79

    mich würde echt intressieren wieviele tickets nun verschickt wurden und wieviel zusagen und absagen es gibt^^

  • 02.01.13 -17:14 Uhr

    von: colliemaus

    Danke für’s Ticket…aber auch ich würde meins gerne jemandem weitergeben der mehr Interesse an diesem Projekt hat.

  • 02.01.13 -17:17 Uhr

    von: Bibbi52

    Finde das ganze sehr intressant, würde gerne mit testen

  • 02.01.13 -17:21 Uhr

    von: Abaluga

    Erfolgreiches Neues Jahr TRND und für alle die mitmachen!!!!
    Danke für das Ticket.
    Leider möchte ich auch nicht mitmachen.
    Das ist eines der wenigen Unternehmen Deutschlands, mit denen ich ebenfalls NICHTS mehr zutun haben möchte.
    Das letzte mal haben die mich im November 2012 “vera…….” und das war, hoffe ich, wirklich das letzte mal.
    Schade für trnd, aber es soll hier alles nach bestem Wissen und Gewissen ablaufen, oder?

  • 02.01.13 -17:22 Uhr

    von: Asmodina82

    Auch dieses wiederholte Ticket möchte ich weitergeben da mein interesse an einem Telecom projekt sich nicht geändert hat. vielleicht freut sich ja jemand anderes darüber. Allen die mitmachen wünsche ich aber viel spaß.

  • 02.01.13 -17:23 Uhr

    von: Brandy00

    Hallo, ich würde sehr gerne wieder mal an einem Projekt teilnehmen, aber aufgrund diverser Erfahrungen mit der Telekom habe ich kein Interesse an diesem Projekt. Gerne gebe ich das Ticket weiter.

  • 02.01.13 -17:29 Uhr

    von: Einstein1998

    Auch ich möchte mit der Telecom nichts mehr zu tun haben und gebe mein Ticket gerne an andere weiter. Wie ich lese sind auch andere belogen und betrogen worden von diesem Anbieter.

  • 02.01.13 -17:30 Uhr

    von: Chirata

    Ebenso kein Interesse an diesem Ticket. Waren mit denen vor Gericht und wollen nie wieder etwas mit denen zu tun haben.Schlimm genug das wir als Alice-Kunde deren Leitung nutzen müssen.

  • 02.01.13 -17:32 Uhr

    von: trephination

    Ein frohes neues Jahr an alle trnd-user.

    Danke für das Bewerbungsticket, aber auch ich gebe es gerne weiter.

  • 02.01.13 -17:36 Uhr

    von: MZ127

    In der Gemeinde Newel kann man gerade auch “Telekom erleben”, die halbe Gemeinde, darunter u.a. so wichtige Anschlüsse wie der Arzt, sind seit gestern tot, lapidare Auskunft des Callcenter-Willis: “großräumige Störung, ich geb dann mal Bescheid”, das gefällt mir absolut nicht:-(, das ganze seit Donnerstag Abend, herzlichen Glückwunsch, Leute! Danke für das Bewerbungsticket, aber auch ich gebe es gerne weiter.

  • 02.01.13 -17:43 Uhr

    von: rimesime

    Danke für das zweite Bewerbungsticket, aber auch ich werde es gerne weiter geben.
    Kleiner offensichtlicher Tipp an Trnd: Es lag nicht an Weihnachten…

  • 02.01.13 -17:47 Uhr

    von: bootmaker

    Vermutlich funktioniert das Mediencenter nicht, wenn man kein Telekom-Kunde ist und bei Unitymedia seinen Anschluss hat – oder?

  • 02.01.13 -17:51 Uhr

    von: tauchmaus

    danke für das Bewerbungsticket. Aber ich verzichte lieber. Allen die testen wollen und dürfen viel Spaß!

  • 02.01.13 -17:51 Uhr

    von: Cornelia Gerlach

    Ich bin nahezu für alle Projekte bereit, aber Telekom nein danke !!
    __________

  • 02.01.13 -17:52 Uhr

    von: murmel44

    Auch ich gebe die Bewerbung frei…
    Telekom ist nicht wirklich kundenfreundlich.

  • 02.01.13 -17:53 Uhr

    von: susannekate

    Ich würde ggf. schon für die Telekom testen. Schließlich könnte ich ja damit eventuell etwas verbessern… Doch ich bin nicht bereit, meine Daten online zu verwalten. Tut mir leid, das werde ich nicht mitmachen. :-(

  • 02.01.13 -17:53 Uhr

    von: Ideenfinder

    Liebes TRND Team,

    ihr müsst der Tatsache ins Auge sehen, dass 1. Diese Testreihe mit der Telekom extrem uninteressant ist und 2. eure Projekte allgemein sehr uninteressant geworden sind.

    Wenn man so wie es mir bei euch langsam vorkommt, die Teilnehmer für Lau für sich arbeiten lassen will um den schlecht ausgehandelten Deal irgendwie zu retten, dann müsst ihr euch nicht wundern, dass die Mitglieder irgendwann mal streiken.

    Denkt mal drüber nach ob ihr wirklich so weitermachen wollt!

  • 02.01.13 -17:55 Uhr

    von: tifosi

    @all: Mit diesem Projekt habt ihr die Chance, direkt Einfluss auf die Gestaltung des Telekom Mediencenters zu nehmen. So könnt ihr in insgesamt 3 Online-Umfragen sowie per Gesprächsbericht Eure Meinung zum Mediencenter abgeben, die wir direkt an die Verantwortlichen der Telekom weiterleiten. Schließlich erhofft sich die Telekom von uns interessante Anstösse, um das Mediencenter letztlich weiterentwickeln und noch mehr optimieren zu können. Eine wirklich einzigartige Möglichkeit, die uns die Telekom hier anbietet! Deswegen würde ich mich freuen, wenn ihr mit dabei seid, Euch eine Meinung bildet und diese mit Hilfe von trnd direkt an die Telekom weitergebt, um so Einfluss auf das Mediencenter der Zukunft zu nehmen. :-)

  • 02.01.13 -17:57 Uhr

    von: ritpetit

    Ich verstehe das negative Feedback über die Telecom nicht. War mehrere Jahre bei Vodafone, ehemals ARCOR, hatte mit denen ständig Probleme, Telefon und Internet haben nicht funktioniert, dann ständig Werbeanrufe, hatte zwischendurch andere Anbieter und bin schlußendlich wieder bei der Telecom gelandet, die die beste Verläßlichkeit anbietet, was das Internet und den Telefonanschluß betrifft. Außerdem ist der Kundendienst 1a, was man von anderen Anbietern nicht behaupten kann.

  • 02.01.13 -17:58 Uhr

    von: fairymoonii

    Liebes TRND Team,

    auch ich gebe mein Ticket gerne weiter. Telekom ist nichts für mich. Habe mich gefreut endlich mal ein Ticket zu bekommen, aber doch nicht dafür. Ihr hattet mal soviele interessante Sachen, selbst die Blasenpflaster hätte ich getestet.

    Ich hoffe ich habe erneut die Chance mal was Vernünftigeres zu testen.

  • 02.01.13 -18:00 Uhr

    von: Miss_R8

    Ich gebe mein Ticket gerne weiter da ich nur sehr schlechte Erfahrung mit Telekom gemacht habe und bin froh das ich es endlich los bin!

  • 02.01.13 -18:10 Uhr

    von: rosakicka

    Auch von meiner Seite: das hatte nichts mit Feiertagen zu tun, warum sollte jemand an diesem Projekt teilnehmen? Wo liegt der Benefit auf Teilnehmerseite? Danke aber nein danke.

  • 02.01.13 -18:16 Uhr

    von: Rotsch

    Tja, liebes trnd-Team,
    da habt ich Euch aber ein Eigentor geschossen.
    Gebe mein Ticket ab, will nichts mit der Telecom zu tun haben.
    Ansonsten würde ich mich für andere Projekte gerne bewerben.
    LG!

  • 02.01.13 -18:19 Uhr

    von: lagerschachtel

    Sorry, aber ich habe mich mit Absicht nicht für dieses Projekt beworben.
    Allein ein Prosit Neujahr.

  • 02.01.13 -18:19 Uhr

    von: wildplace111

    Sorry, bei mir gibt es weder Interesse an einer “Cloud” (auch wenn die Telekom das Teil anders nennt) noch an dem ganzen Projekt.

    25GB sind “nur” Platz für 14 Filme… also für jemanden, der wirklich Daten hat, einfach nur uninteressant, da zu wenig….

    Einen Benefit für den Tester gibt es auch nicht….oder ich sehe ihn nicht…

  • 02.01.13 -18:20 Uhr

    von: Tweety1972

    Sorry aber auch gebe mein Ticket gerne zurück! Die Firma Telekom würde gut daran tun die Äußerungen der trnd Mitglieder ernst zunehmen.
    Auch ich wurde von der Telekom schon extrem enttäuscht und möchte deshalb ebenfalls nicht mitmachen. Zufriedene Kunden sollten das höchste Gut einer Firma sein!!!

  • 02.01.13 -18:22 Uhr

    von: Ralle4

    Nichts auf der Welt könte mich dazu bewegen, meine Daten irgendwo anders als auf MEINER Festplatte oder MEINEN Sticks und CDs zu speichern. Und dann kommt ausgerechnet die TELEKOM um die Ecke?! Nee danke, von denen würde ich nicht mal was geschenkt nehmen…
    Schon mal drüber nachgedacht, dass es einen Grund geben könnte, weshalb 90% der Gäste hier eine sehr eindeutige Meinung haben?

  • 02.01.13 -18:23 Uhr

    von: wildplace111

    @tifosi

    und welchen Anreiz bietet die Telekom den Testern?

  • 02.01.13 -18:26 Uhr

    von: Pelzfrosch

    Da kann ich mich nur allen meinen Vorrednerinnen und Vorrednern anschließen. Jeder Email-Deinstanbieter beitet Speicherplatz an, jedermann hat ein oder zwei Festplatten. Und überhaupt, Telekom…. Null Service, unfreundliche und unkompetente Mitarbeiter, mieses Internet, bin zum Ablauf meines Vertrages ab März bei Vodafone.
    Daher habe ich mich bewusst NICHT beworben. Danke, das Ticket kann jemand anderer haben, der noch keine schlechten Erfahrungen mit dem Verein hat.

  • 02.01.13 -18:32 Uhr

    von: osterhaeschen

    Also an diesem Projekt möchte ich nicht teilnehmen. Mein Ticket könnt ihr gern weiter geben. Andere interessante Projekte gern.
    MfG

  • 02.01.13 -18:41 Uhr

    von: Barbar

    Danke, nein. Auch ich möchte nicht. Vielleicht hat ein Anderer Lust. Ich gebe mein Ticket gerne weiter……….

  • 02.01.13 -18:42 Uhr

    von: morengal

    Also ich möchte auch nicht teilnehmen. Lehne es dankend ab.
    Hatte nur Ärger mit der Telekom. Sie kann mir gestohlen bleiben.
    Ach ja, liebes trnd Team. Wenn ihr auf die Idee kommt , dass wir eines tages Versicherungen testen sollen, lehnen wir es auch ab. Mit Versicherungen wollen die Leute auch nichts zu tun haben. Nur mal so nebenbei.

  • 02.01.13 -18:44 Uhr

    von: wildfang

    ich bin nicht bei der telekom und werde auch nicht an diesem projekt teilnehmen.

  • 02.01.13 -18:46 Uhr

    von: timbetu

    Die 25GB der Telekom-Cloud kriegt jeder kostenlos (https://mediencenter.t-online.de/) – da muss man weder Telekomkunde sein noch Mitglied bei trnd. Ich habe dem Dienst bereits seine Chance bereits gegeben, da ich Entertainkunde (IPTV) der Telekom bin – ich kenne daher die Einbindung in den Mediareceiver und die Android-App und habe die Entwicklung über die letzten Jahre verfolgen können. Da wurde (gefühlt) nur herumgebastelt und eine verbuggte Version folgte auf die nächste – ganz zu schweigen von wochenlangen Totalausfällen im letzten Jahr (2012).

    @tifosi: Die von dir genannte “Chance Einfluss zu nehmen” ist nichts anderes als die Suche nach Betatestern, die für lau arbeiten sollen – und die scheint für euch nicht so richtig gut zu laufen. Da muss schon ein bisschen mehr herausspringen als die “umfangreiche Ausstattung” mit dem Fotogutschein.

  • 02.01.13 -18:52 Uhr

    von: schlachtschiff

    Habe schlechte Erfahrungen mit der Telekom gemacht,laßt das Projekt einfach sterben,ist eine Totgeburt.Total uninteressant.Man sollte kein Unternehmen unterstützen,daß unfreundlichen Mitarbeiter hat und nichts neues zu bieten hat.

  • 02.01.13 -18:54 Uhr

    von: steffotz

    Hallo, auch ich habe leider kein Interesse an diesem Telekom Projekt. Sorry.

  • 02.01.13 -18:55 Uhr

    von: kl330

    Werde mich nicht bewerben, da ich schon Kunde der Telekom bin.

  • 02.01.13 -18:56 Uhr

    von: fliegendemama

    Manchmal wundert man sich schon, warum man ein Ticket bekommt. Aber das hier paßt zum einen überhaupt nicht zu mir und meinem Profil und dann Telekom – Hm, da kann ich echt nicht über meinen Schatten springen. Normalerweise teste ich so alles, wozu ich eingeladen bin, weil ich ein “neutraler Tester” sein möchte. Aber Telekom ist so eine der wenigen Dinge oder Institutionen, bei denen ich echt gerne “Nein Danke” sage und anderen den Vortritt lasse.

  • 02.01.13 -19:06 Uhr

    von: 3mtv

    Oh, oh.. TRND….passt auf, das ich nicht in der Qualität abrutscht. Dieses Ticket gebe ich auch gerne wieder her. TKOM und Online Speicher… Bin mal gespannt, ob Ihr EINEN Teilnehmer bekommt…

  • 02.01.13 -19:09 Uhr

    von: bubblebeat

    Auch ich verstehe das derart negative Feedback über die Telekom hier nicht. Ich habe schon fast alle Anbieter durch und bin Schlußendlich wieder bei der Telekom gelandet. Fehler, Störungen etc. passieren bei allen Anbietern. Wichtig ist mir der Umgang damit und der ( Service ) hat sich in den letzten Jahren zu 100% positive verbessert. Ich bin zufriedener Telekomkunde und werde es auch bleiben.

  • 02.01.13 -19:14 Uhr

    von: MuffinMcCupcake

    Ich verstehe jetzt nicht, ob einem die Cloud dann zum Ablauf des Tests wieder geschlossen wird? Dann ist der Test ja witzlos. Ich persönlich lade Sachen in sowas nicht nur hoch, um sie mit Leuten auszutauschen (das kann ich doch auch über die sozialen Netzwerke oder ähnliches, und dabei weniger umständlich und für ein größeres Publikum auf einen Schlag?), sondern will sie sichern – und nach 3 Monaten oder so muss ich sie dann wieder runternehmen? So kann ich die Langzeitfunktion, ob die Sachen wirklich souverän gespeichert werden, doch gar nicht beurteilen. Und es ist wirklich viel Arbeit erst in diesem Telekomcenter alles zu synchronisieren, am Ende wieder alles runternehmen und woanders abzuspeichern etc. Da ist wirklich kein Mehrwert für den Tester und seine Mühe.

  • 02.01.13 -19:22 Uhr

    von: Gille

    Nein, Danke. Kein Interesse. Frage an trnd: Was bekomme ich eigentlich für meine gesammelten 295 Wombats?

  • 02.01.13 -19:23 Uhr

    von: Fienne

    Ich bin zwar zufrieden mit der Telecom aber ich gebe gern mein Ticket an andere ab andere Projekte würde ich sehr gerne mal wieder mittesten

  • 02.01.13 -19:28 Uhr

    von: Insektenschwarm12

    Nein,danke,auch ich gebe mein Ticket gern weiter.

  • 02.01.13 -19:31 Uhr

    von: suilka

    auch ich werde mich nicht bewerben, da ich schon Kunde der Telekom bin.
    und ob der Service freundlich ist oder nicht, dass kann ich nicht beurteilen- wenn ich mal ein Problem hatte bekam ich außer einer ewigen Warteschleife nie jemanden an die Strippe…

  • 02.01.13 -19:34 Uhr

    von: peso

    Kein Interesse, da ich das Mediencenter schon besitze; trotzdem Danke für die Einladung.

  • 02.01.13 -19:40 Uhr

    von: rosen1

    Sorry ich möchte auch nicht teilnehmen…mein ticket dürft ihr gern weitergeben

  • 02.01.13 -19:46 Uhr

    von: Anathida

    Hallo,

    danke für die Einladung, aber ich gebe mein Ticket gerne weiter.

  • 02.01.13 -19:51 Uhr

    von: thorescha

    Hallo liebes Trnd-Team. Danke für die Einladung aber an dem Test besteht kein Interesse und das Ticket würde ich jemand anderes zur Verfügung stellen. Grade Telekom, naja, wir haben da schon sooo dermaßen schlechte Erfahrungen machen müssen das da nun wirklich kein Interesse besteht nochmal in irgendeiner Weise was mit denen zu tun haben zu wollen ;)

  • 02.01.13 -19:58 Uhr

    von: Greece

    Bitte mein Ticket weitergeben!

  • 02.01.13 -20:00 Uhr

    von: bigmama26

    Nein Danke so schön können Sie gar nicht reden um wieder Telekom zu testen. Wir sind so endtäuscht.

  • 02.01.13 -20:02 Uhr

    von: Boe1707

    Auch ich will mit dem Laden nichts mehr zu tun haben. Ich lebe recht ländlich und hatte bis vor kurzem leider gar keine Möglichkeit, woanders hin zu gehen. Jetzt hab ich endlich die Chance bekommen und sofort ergriffen. Hatte so viel Ärger mit der Telekom. Bin froh, endlich weg zu sein.

  • 02.01.13 -20:03 Uhr

    von: XOXOL

    Kein Interesse, da ich das Mediencenter schon besitze; trotzdem Danke für die Einladung!!!!!!!

  • 02.01.13 -20:04 Uhr

    von: Cocotajagi

    Ich schließe mich der Mehrheit hier an :-) auch ich gebe mein Ticket gerne weiter und verzichte auf irgendetwas, das die Telekom anbietet. Denen habe ich bereits vor einigen Jahren den Rücken gekehrt und diese Entscheidung nie bereut!

  • 02.01.13 -20:14 Uhr

    von: Davalady

    Nein danke…jetzt hab ich endlich mal ein Ticket und dann sowas…mein Ticket kann gerne weiter gegeben werden

  • 02.01.13 -20:20 Uhr

    von: lil-beauty

    Gibt’s auch ohne das Ticket über den Link umsonst….

  • 02.01.13 -20:23 Uhr

    von: Liandi

    Erstmal: Frohes Neues Jahr an Alle :)

    Und dann zum Projekt, ich habe leider wie viele andere hier auch ziemlich schlechte Erfahrungen mit Telekom gemacht und möchte deshalb ebenfalls nicht am Projekt teilnehmen und gebe mein Ticket somit auch gerne weiter! Vielen Dank trotzdem.

  • 02.01.13 -20:28 Uhr

    von: Spitzel

    wow.
    mal wieder ein ticket.
    cool.

    ein echt krasses gefühl, wenn man nur eins bekommt, weil die erste riege geschlossen ablehnt. nur bin ich mir zu schade, als “unerwünschter” ersatz für einen immer fragwürdigeren “verein” was zu machen. es ist meine zeit, mein strom, meine daten. und das alles für lau? never. gebt mein ticket weiter und meldet euch, wenn ihr mal wieder was wirklich interessantes habt.

  • 02.01.13 -20:33 Uhr

    von: chrissy70

    Habe auch kein Interesse mehr wenn ich all das hier lese… Ausserdem sind wir auch bestens versorgt… Danke trotzdem…

  • 02.01.13 -20:33 Uhr

    von: InesundJannick

    Ich gebe jetzt zum 2. Mal mein Ticket für dieses Projekt ab.
    Ich habe an diesem Test kein Interesse.

    Wenn es interessante Projekte gibt, bekomm ich nie ein Ticket, aber für das hier schon das 2.

  • 02.01.13 -20:34 Uhr

    von: InesundJannick

    ICH MÖCHTE NICHT MITMACHEN!

    Kommt das jetzt an?

  • 02.01.13 -20:52 Uhr

    von: Appenzeller3

    Für interessante Projekte bekomme ich kein Ticket, aber für dieses hier schon das 2.
    KEIN BEDARF!!

  • 02.01.13 -20:55 Uhr

    von: diddltigger

    auch ich möchte nicht teilnehmen und mein ticket weitergeben. habe nur schlechte erfahrung mit telekom gemacht.

  • 02.01.13 -20:56 Uhr

    von: iandre

    Danke, aber ich habe auch kein Interesse.

  • 02.01.13 -20:57 Uhr

    von: 3Marsupilami3

    Ich möchte mein Ticket weiterreichen.

  • 02.01.13 -20:58 Uhr

    von: helga1102

    telekom nein danke keine intresse bin froh das ich von diesen abzockern weg bin

  • 02.01.13 -21:03 Uhr

    von: miriam2709

    ich habe heute mal im Bekanntenkreis herumgehorcht, wollte ja unvoreingenommen von meinen privaten Erfahrungen an einen eventuellen Test herangehen, aber bei dem Wort Telekom will gar keiner zuhören … schade und für uns allein macht es keinen Sinn, habe schon dropbox

  • 02.01.13 -21:04 Uhr

    von: Landvogt

    Liebe trnd-Mitarbeiter,

    ich kann mich der Meinung meiner Vorredneer nur anschließen:

    für die Telekom werde ich nicht tätig. Dieses Unternehmen, was schon lange vom Markt verschwunden sein sollte, bei den Fehlern die es seit der Privatisierung macht müsste schon bezahlen für unterstützung. Meine Daten würde ich eh nie im Internet hinterlegen, denn was soll dieser Quatsch überhaupt?Viel zu unsicher!

    Dafür, dass man hier echt für lau seine Freiteit , Energie und sonstiges investiert, solltet ihr einem auch entsprechende Angebote machen! Die Firmen wollen etwas verkaufen und nicht ich mein Geld sinnfrei den Firmen schenken-will heissen: Welchen Anreiz hat man, irgendwelche Tests mitzumachen?

    1. Bei den interessanten Aktionen bekommt man nie ein Ticket, wahrscheinlich verteilt ihr die Pralinen unter euch…???
    2. Bei den weniger interessanten Sachen kriegt man hauffenweise Tickets sogar mit Wiederholung…
    3. Wißt ihr, es gibt da eine Schieflage: Die Wirtschaft ist für den Menschen da und nicht umgekehrt, darauf sollten sich die Hersteller einmal zurück besinnen! Die haben Millionen Euro die Sie Ihren Vorständen zahlen für nichts und wenn du hier etwas testest, und anderen bekannt machst, dann ist weder eine Vergütung, noch eine akzeptable Prämie drin-für mich nicht verständlich, zumal die das sogar noch als Werbungskosten von der Steuer absetzen könnten..

    Liebes Trnd – Team, arbeitet an euren Angeboten, euch rennen die Leute weg…meldet euch, wenn ihr was vernünftiges anbieten könnt, denn wir machen hier einen job, für den die Firmen Geld bezahlen müssen an Werbeunternehmen und euch…was bekommen die, die die tatsächliche Arbeit machen und mit ihrem Namen stehen (wir)

    LG

    Landvogt

  • 02.01.13 -21:07 Uhr

    von: dirgiskub

    Telekom nein danke. Ihr dürft mein Ticket gerne weitergebne.

  • 02.01.13 -21:10 Uhr

    von: kaheiku

    Für die Telekom steh ich nicht mehr zur Verfügung. Ihr dürft mein Ticket gerne weitergeben.

  • 02.01.13 -21:22 Uhr

    von: rieke2003

    ich gebe mein Ticket auch weiter ! Mich interessiert sowas gar nicht und habe auch überhaupt keine ahnung von sowas :-/
    Also ,allen viel Spass bei dem Projekt !

  • 02.01.13 -21:32 Uhr

    von: innan

    bin bei trnd immer gern dabei,aber für die telekom geb ich meinen namen auch nicht mehr her…danke fürs ticket,gebe es liebend gern weiter

  • 02.01.13 -21:56 Uhr

    von: Birmngham

    Weihnachten war da wohl wirklich nicht schuld. Wir hatten angeregte Diskussionen im Freundes- und Familienkreis als ich von der Aktion erzählt habe (habe ich doch da einige meiner eifrigsten Tester versammelt). Aber die einhellige Meinung war: Persönliche Daten und die Telekom – ein NO-GO!
    Ich schliesse mich hier auch Vorrednern an, die sich über den nicht vorhandenen Service der Telekom beklagen und beschweren. Ich kenne wenige Unternehmen für die mir meine Freizeit zu schade ist, aber die Telekom gehört – nach etlichen unterschiedlichen und immer negativen Erfahrungen – definitiv dazu.

    Auch ich gebe hier mein Ticket gern weiter. Es ist bestimmt der ein oder andere froh, wenn er testen darf – ich möchte nicht.

  • 02.01.13 -22:00 Uhr

    von: ollydu

    Ich lasse mein Ticket leider auch verfallen.

    Begründung,
    Ich habe mein Smartphone mit der billigsten Aldi-Flat versehen (3,99 – 150 MB danach langsam) das reicht zum Surfen, weil ich zu 95% per WiFi WLan gekoppelt bin zuhause. Wollte ich nun unterwegs audio Foto und Video-Dateien zeigen, dann wäre diese Miniflat ruckzuck auf “Lahm” verbraucht.
    Um die Cloud zu testen wäre dies aber unumgänglich.
    Stattdessen hat mein Smartphone 32 GB Speicher und ich transportiere die Daten also auf diese Weise.
    Möchte ich meine Daten bei Freunden auf deren Smartphones freigeben, müssten diese zum Test auch über eine respektabele Flat verfügen.

    Dies ist aber in fast keinem mir bekannten Tarif unbegrenzt “OHNE DATENLIMIT” zu machen um das kleingedruckte aller Flats mal GROSS zu schreiben

    Alle meine Bekannten haben abgewunken, da würde ich einen 1A Fehlstart hinlegen.

    Ausserdem möchte ich auch nicht das mittlerweile geschätzte 18. Benutzerkonto für dies das und jenes eröffnen (Twitter, google+, google+ 2 (wegen handy), youtube, facebook,trnd, ebay, amazon, Whatsapp, Meine beiden Kamerahersteller Sony, Fuji, Diverse Foren und andere Software-Logins wegen Updates usw.

    Ich habe schon ein Notizbuch voller Login Daten und blicke manchmal nicht mehr durch wo ich welchen Usernamen habe oder welcher Emailacc. das war.

    Ich persönlich sehe auch keinen effektiven Nutzen, 32 GB Stick habe ich auch noch, der passt fast überall?

    Tut mir aufrichtig leid, aber leider, nein

    Bitte um Verständnis, LG ollydu

  • 02.01.13 -22:09 Uhr

    von: Lila7

    ich geb mein ticket auch nur zu gerne zurück!!!
    da sag ich “nein danke”

    bin froh das ich seit jahren nichts mehr mit der telekom zu tun habe!!!

  • 02.01.13 -22:11 Uhr

    von: barondrago

    Oh, da sind wir aber fast alle einer Meinung.
    Ich Sage auch no!!!!!!!!

  • 02.01.13 -22:29 Uhr

    von: calaudia

    hmm, ich nutze diese Sache wohl auch mal um mich bei trnd abzumelden. Die wirklich spannenden Sachen gibt es meiner Meinung nach nicht und der Rest lohnt den Zeiteinsatz nicht. Ciao!

  • 02.01.13 -22:33 Uhr

    von: Jacqui_a

    Hallo liebes Trnd Team,

    Auch ich gebe mein Ticket gerne weiter! Telekom, nein DANKE!!

  • 02.01.13 -22:43 Uhr

    von: hasischnuck

    Liebes Trnd-Team, jetzt mal ehrlich, habt ihr keine seriösen Unternehmen mehr auf Lager? Für mich kommt es absolut nicht in Frage, für die Telecom etwas zu testen. Da könnt ihr mir noch 10 Einladungen schicken. Die mangelnde Beteiligung liegt garantiert nicht an den Festtagen. In Zeiten von Smartphone und Co ist der Großteil auch über die Feiertage für neue trnd-Projekte empfänglich. Man sieht es ja schon wieder hier an ihrer Großzügigkeit. Wow, nen gratis Onlinespeicher. Als wenn es davon nicht schon genug im Netz gibt. Und die sind wirklich gratis. Bei der Telecom gibt es den, damit wir Werbung für die machen? Aber da haben sie die Rechnung hoffentlich ohne die trnd-Mitglieder gemacht. Ich jedenfalls will mit diesem S…haufen nichts mehr zu tun haben. Für neue Projekte, die nichts mit der Telecom zu tun haben, stehe ich gern wieder zur Verfügung.

  • 02.01.13 -22:51 Uhr

    von: Grammi

    Also ich gebe mein Ticket auch gerne ab, da ich bisher snur schlechte Erfahrung mit der Telekom gemacht habe und kein Interesse darsn habe, sorry!!! Beim nächsten Projekt bin ich bestimmt wieder gerne dabei!

  • 02.01.13 -22:58 Uhr

    von: michael112

    also ich gebe mein ticket weiter
    werde auf keinen fall, was von der telekom testen
    alle arbeitskollegen und freunde von mir ,haben nur ärger mit der telekom
    Gerade mit Online-speicher, wer braucht noch sowas?????
    für jedes unternehmen würde ich testen, aber nicht für die telekom
    sorryyyyyyyyyyyyy das geht garnicht

  • 02.01.13 -23:00 Uhr

    von: Manusan

    Also ich gebe mein Ticket für dieses Projekt auch ab, da auf meinem Smartphone genug speicher ist und wenn ich es wollte dies Option der Telekom schon lange nutzen könnte.
    Aber das möchte ich nicht.
    Gebt es weiter vielleicht ist ja jemand dabei, der es gerne testen möchte.

  • 02.01.13 -23:01 Uhr

    von: Tinni8

    Ich schließe mich allen vorherigen an. Bin auch kein großer freund der Telekom. Außerdem habe ich nicht so viel übrig meine Daten woanders abzuspeichern. Ich würde wirklich gern mal wieder ein tolles Projekt von euch haben. :-)

  • 02.01.13 -23:11 Uhr

    von: Rockerin89

    Also ich bin zwar bei der Telekom und gut zufrieden… da ich nen guten Shop im Ort hab, jedoch besteht kein Interesse an diesem Angebot.. hab schon nen Top Online Speicher :) und Sticks usw. Viel Erfolg liebes trnd-Team.

  • 02.01.13 -23:33 Uhr

    von: Permanoch

    Ich würde den Test ja gerne mitmachen, aber die Telekom ist ja nicht mal in der Lage, eine anständige Leitung vor die Haustüre zu legen. Und mit einer Holzleitung Online-Speicher nutzen geht nun mal nicht.
    Deshalb keine Bewerbung von mir.

  • 02.01.13 -23:35 Uhr

    von: nize

    Kein Interesse. 25GB sind unattraktiv. Ist das Mediencenter nicht ohnehin kostenfrei oder war dies zumindest immer mal wieder in der Vergangenheit?
    Muss leider zustimmen, dass Einladungen zu Interessanten Dingen lange keine mehr gekommen sind. trnd ist somit in meinen Augen quasi tot, wenn sich nicht etwas ändert.

  • 02.01.13 -23:43 Uhr

    von: ak05121979

    Kein Interesse an TELEKOM! Den Anschluss werde ich nie wieder in meinem Leben haben wollen! Bitte um mehr angenehme Projekte als Telekom… LG aus Berlin

  • 02.01.13 -23:55 Uhr

    von: opelkasper

    Hallo zusammen und ein Frohes Neues Jahr an alle hier in diesem Blog. Was das Ticket angeht lehne ich diese dankend ab. Ich bin seit Jahren Froh darüber nichts mehr mit der Telekom gemeinsam zu haben und glücklicher Kunde der Konkurrenz. Gerne werde ich an zukünftgigen hoffentlich besseren Aktionen wieder teilnehmen. Mit freundlichen Grüßen Olly.

  • 03.01.13 -00:17 Uhr

    von: Fraggle0815

    Ich bin Telekomkunde, wenn auch nicht mit Begeisterung, aber auch ich habe Null Interesse an dieser Geschichte teil zu nehmen. Ich habe schon mehrmals den Anbieter gewechselt und muss sagen: man hat nur die Wahl zwischen Pest und Blattern! Egal wo man ist: alles Amateure. Von daher habe auch kein Interesse an diesem Ticket. Zudem werde ich sicherlich nicht meine Daten in irgendeine Cloud einspeisen. Egal, wer der Betreiber ist. Viel zu unsicher. Ich muss nicht immer und überall auf meine Fotos oder Daten zugreifen müssen. Ich bin früher ja auch nicht mit allen Unterlagen und Fotoalben unterm Arm durch die Weltgeschichte gerannt.

  • 03.01.13 -00:18 Uhr

    von: Cashmere0815

    Ein frohes neues Jahr 2013!

    Ich möchte ebenfalls nicht mitmachen, da ich vor Jahren genug Stress mit der Telekom bzw. T-Online hatte.

    Ich bin froh, dass ich einen Anbieter gefunden habe, bei dem es seit Jahren noch nie Probleme gab!

  • 03.01.13 -00:30 Uhr

    von: monti2701

    Ich hatte noch nie Probleme mit der Telekom, weder beruflich noch privat, deshalb habe ich mich nun auch beworben. Mal sehen, was mich erwartet, habe nur ein Problem, ich bin vom 2.02. bis 9.02. im Winterurlaub und hoffe, dass ich trotzdem genug Zeit zum testen habe.

  • 03.01.13 -01:04 Uhr

    von: Moeff

    Wieso sollte ich mich für ein Produkt bewerben, welches in seiner Form anderen Anbietern um Jahre hinterherhinkt?
    Außerdem bin ich als jahrzehntelanger Telekomkunde genervt von der saumäßigen Behandlung die dieses Unternehmen seinen langjährigen Bestandskunden angedeihen lässt und werde meinem Frust demnächst in Form eines Wechsels zu einem anderen Anbieter Abhilfe verschaffen.
    Ne, ne, da sucht Euch mal einen Anderen der sich für einen so miesen Service stark macht:

  • 03.01.13 -01:33 Uhr

    von: Moeff

    Im Übrigen schließe ich mich meinem Vorredner Landvogt an:
    Ihr haut immer nur Tickets raus welche absolut unattraktiv sind und die einen nur Zeit, und Hirnschmalz kosten.
    Wir sollen hier für Lau die Testkaninchen für Globalplayer machen, ohne dass für uns etwas dabei herausspringt, diese aber Zigmillionenetats an Marktanalysen einsparen. Ist ja unheimlich toll, wenn man ein Handy testen darf, auf eigene Kosten natürlich, das man dann nach Ende des Projekts wieder abgeben muss. Oder jetzt dieser Klops mit der Telekom.
    Denkt Ihr eigentlich dass hier nur Schwachköpfe rumrennen?
    Ich habe noch nie eine Einladung für ein Projekt bekommen, von dem ich persönlich auch mal etwas gehabt hätte, geschweige denn ein Ticket.
    Vermutlich ist es so wie Landvogt vermutet und die attraktiven Projekte sind immer schon unter der Hand vergeben!

  • 03.01.13 -06:13 Uhr

    von: FuerstvonBabylon

    Klar, dass die Startphase verlängert wird – weil sich niemand bzw. kaum jemand dafür interessiert. Warum? Nun, die Telekom hat einfach in den letzten Jahren zu viel in Sachen Service falsch gemacht und bekommt ich schlechtes Image nicht weg. Bin selber aber dennoch immer noch bei der Telekom. Warum? Weil der Service bei allen anderen Anbietern leider noch schlechter ist.

    Für das Mediencenter bin ich bereits angemeldet, aber habe es im letzten Jahr nicht mehr einmal genutzt. Umständlicher Upload (z.B. immer nur EIN Bild auf einmal), für meine Zwecke uninteressant. Nutze vor allem Dropbox – schnell, kostenlos, unkompliziert, zuverlässig.

    Ansonsten schließe ich mich anderen Kommentaren an: trnd passt auf Eure Angebot und die Qualität auf! Sonst sortiert Ihr Euch irgendwo bei Groupon, Qype & Co. ein.

  • 03.01.13 -06:26 Uhr

    von: nitroteam111

    Telekom, nein Danke!

  • 03.01.13 -07:07 Uhr

    von: Otter3

    Vielen Dank für das Bewerbungs-Ticket. Ich bin sonst immer gern und mit Eifer dabei. Aber hier lasse ich mein Ticket einfach verfallen. Die TELEKOM meldet sich nur, wenn sie etwas verkaufen bzw. uns in eine Falle locken will. Der Service ist der schlechteste weltweit und das möchte ich nicht unterstützen! Leider!

  • 03.01.13 -07:26 Uhr

    von: Adoe

    Ich habe keine Probleme mit der Telekom,da ich den online Speicher nicht nutzen würde,werde ich mich nicht bewerben.

  • 03.01.13 -07:37 Uhr

    von: raminessi

    da verzichte ich doch gerne….aber danke fürs ticket

  • 03.01.13 -07:49 Uhr

    von: tender.de

    ich lasse das ticket auch verfallen, die telekom hat sich so unanständig verhalten, ist für mich kein thema mehr.

  • 03.01.13 -08:15 Uhr

    von: vivisoma

    Ich danke für die Einladung und möchte ebenfalls NICHT für die
    Telekom tätig werden, da wir bislang ebenfalls NUUUR Ärger mit denen
    hatten und noch immer haben. Es wurde eigentlich schon alles gesagt!!!

    Ich wünsche euch allen ein wundervolles neues Jahr!

  • 03.01.13 -08:22 Uhr

    von: carolinchen84

    Danke für das Ticket.

    Auch wenn ich als eine der wenigen nichts gegen die Telekom habe, möchte ich dennoch nicht teilnehmen, weil ich meine privaten und beruflichen Daten NIEMALS auf einem externem Server speichern würde.
    Beim nächsten Projekt freue ich mich über ein Ticket.

  • 03.01.13 -08:26 Uhr

    von: blawol110

    Auch ich habe schon mehrmals seeeeeehr viel Ärger mit der Telekom gehabt und bin daher super unzufrieden mit der Firma. Daher möchte ich für diese Firma auch nichts testen.

  • 03.01.13 -08:29 Uhr

    von: cheeth

    aauch ich wünsche allen hier noch ein gutes, neues jahr und schließe mich vielen hier an und gebe mein bewerbungsticket gern weiter, da ich mit der telekom nicht,s zu tun haben will .hatten viel ärger mit diesen verein…wie schon beschrieben, nur unkompetente, unfreundliche mitarbeiter und viiiil zeit in den warteschleifen verbracht hatten. danke trotzdem für das angebot.

  • 03.01.13 -08:39 Uhr

    von: kojut

    vielen Dank für das Angebot….
    aber telekom – nein, danke

  • 03.01.13 -08:42 Uhr

    von: littlerose55

    Danke für das Ticket möchte es gern
    Jemand anderen überlassen!!
    Denn T-kom auf keinen Fall 
    Tut mir leid.

  • 03.01.13 -08:53 Uhr

    von: Gumana

    Hallo zusammen,

    auch ich werde mein Ticket nicht nutzen.
    Für die paar Dinge die ich Cloud ablegen möchte reicht mir DropBox vollkommen.

  • 03.01.13 -08:56 Uhr

    von: tifosi

    @wildplace111: Die Telekom möchte mit Hilfe dieses trnd-Projekts exklusiv das Feedback der trnd-Community zur neuen Version des Mediencenters einholen, um so von uns zu erfahren, welchen Aspekte positiv sind und welche der Weiterentwicklung bedürfen. Insofern bietet uns die Telekom die Chance, direkt Einfluss auf die Produktentwicklung zu nehmen.

    @MuffinMcCupcake: Der Online-Speicher steht jedem Test auch nach Ablauf des Projekts weiterhin kostenlos zur Verfügung. Man kann den Mediencenter-Account aber natürlich auch ganz umkompliziert wieder löschen.

    @Gille: Ich habe Dir zu Deiner Frage soeben eine E-Mail geschickt.

  • 03.01.13 -09:13 Uhr

    von: mschuma

    Hallo Liebes TRND Team,

    erst mal wie bei allen, Danke für das Ticket…
    ist lange her, dass ich eins bekommen habe. Darum habe ich mich erst mal auch tierisch gefreut. Denn ich bin schon lange auf der Suche nach einem gescheiten Online Speicher.

    …erst mal gefreut…

    Doch leider kann ich mich den meisten Vorrednern nur anschließen.

    Gegen die Telekom direkt habe ich jetzt noch nicht mal was, dafür bin ich schon viel zu lange kein Kunde mehr bei denen (10 Jahre). Mag sein, dass sie sich geändert haben… oder auch nicht.
    Die Sicherheitsthematik ist mir – von Berufswegen her – schon bekannt, darum glaube ich damit umgehen zu können. Und ist somit kein direkter Grund für die Ablehnung.

    Aber mal ehrlich, das Projekt an sich ist schon ziemlich Telekomtypisch…
    - 25 GigaByte sind nett, aber ich habe etwa 200 GigaByte Daten die ich unterbringen müsste. Da müsste ich bei der Telekom nachkaufen und das wären nach den Maßstäben der Telekom 20 euro jeden Monat. Dafür kann ich mir jedes Jahr locker 2 Festplatten kaufen und die Daten redundant halten. (–> ja ich weis, aber nicht von überall zugreifen)

    Die 25 Gigabyte aus dem Test sind so oder so kostenlos bei der Telekom, und könnten von jedem jederzeit getestet werden. Was habe ich dann außer „ich kann daran mitwirken“ davon? Nix.. d.h eigentlich noch weniger als nix, denn ich mach noch deren Arbeit.

    Ohne das ich bei dem Projekt wahrscheinlich dabei sein werde, habe ich trotzdem schon mal Verbesserungsvorschläge….

    - Günstiger muss es sein… Ich befasse mich von Berufswegen mit dem Thema und weis was an Technik, Arbeit etc. dahintersteckt eine Erweiterung des Speicherplatzes ist einfach zu teuer.

    - Sicherer muss es sein… einfach nur zu sagen „wir haben ein TÜV Zertifikat“ Schaft keine Sicherheit. Eine Option wäre das verschlüsseln der Daten jedoch kann ich darüber nirgendwo bei der Telekom Informationen finden.

    - und gaaaanz wichtig!… keine zwingende Telekom email Adresse um das Produkt nutzen zu können… Dafür habe ich keinen besseren Vorschlag als „nicht machen“… Das das ist nur Kundenhascherei.

    Ist der Kunde erst mal bei uns und hat 25 GigaByte voll, wird er nicht wieder alles löschen und wo anders wieder aufs neue hochladen wollen. Das sind die alten Telekom Manieren …

    Wäre ja an sich ok, denn es ist ein Unternehmen das geldverdienen will… aber wie gesagt, dafür ist das „Angebot“ zu schlecht

    Hoffe Ihr nehmt uns das nicht krum das wir auch mal “nein” sagen… und hoffe das ich bald wieder mal mitmachen darf.

    Gruß

  • 03.01.13 -09:13 Uhr

    von: ollydu

    Also nochmal, der Name Telekom ist mir nicht unangenehm. darum geht es gar nicht, ich sehe generell für mich persönlich keinen Nutzen in der cloud, egal, wer sie anbietet. ich habe meine Daten lieber “bei mir” als irgendwo in der wolke. Wie sieht das eigentlich mit urheberrecht und lizenzen aus? Man wirbt ja damit, “seine” Musik überall dabeizuhaben.. ist das überhaupt legal? angenommen ich ich öffne meine wolke 200 freunden und alle laden ein lied da runter… ähhhhhhhh? jo… lasse ich lieber die finger weg

  • 03.01.13 -09:19 Uhr

    von: ollydu

    irgendwie habe ich eh diesmal den faden Beigeschmack… genau wie bei dem Projekt “Online Abo” dass das von den trnd Grundsätzen abweicht…. (wir wollen nicht werbung machen…. sondern….) die cloud ist doch eh frei jedem zugänglich in vollem umfang… kann jeder auch so ausprobieren und kritik / Lob / Anregung ausüben via support

  • 03.01.13 -09:19 Uhr

    von: majalla

    Danke für das Bewerbungsticket. Wir haben allerdings mit der Telekom so schlechte Erfahrungen gemacht, dass keiner aus meiner Familie mit denen je wieder was zu tun haben möchte. Meine Freundin macht das gerade aktuell durch und ich kann nur sagen: nein danke!

  • 03.01.13 -09:19 Uhr

    von: Espresso1

    Danke fürs Ticket, aber nein Danke. Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Alles was dagegen spricht ist schon gesagt.

  • 03.01.13 -09:21 Uhr

    von: Falkenkriegerin

    Hallo, erst einmal toll, mein erstes Ticket ..
    und dann leider von der Telekom, mit der ich seit langem im Streit liege…
    hier muß ich “NEIN” sagen, mit denen will ich einfach nichts mehr zu tun haben und auch noch für die kostenlos testen – nein.
    Ich hoffe, dass ich trotzdem irgendwann mal wieder ein Ticket bekomme…

  • 03.01.13 -09:21 Uhr

    von: akinomd

    Danke für das Ticket, habe aber überhaupt keine Lust derartiges zu testen und kenne auch niemanden, der sich dafür interessiert, das braucht man einfach nicht, es gibt doch gute Sticks. Außerdem ist dann im Nu mein Akku vom Handy leer.

  • 03.01.13 -10:01 Uhr

    von: GerdMetz

    Frohes neues! Danke für das Ticket aber gebt es ruhig weiter. Ich bin der Meinung, die Telekom sollte ihr Geld für den Ausbau des Mobilfunknetzes verwenden. Sonst stehen sie bald nicht mehr oben. Ich habe kein Interesse!

  • 03.01.13 -10:07 Uhr

    von: Birkel

    ich kann mich meinen Vorrednern hier nur anschließen:
    Für die Telekom eine Cloud testen die ich überall kostenlos bekomme (wenn ich sowas denn will)? Warum sollte ich das tun wollen? Damit die Telekom besser gucken kann was ich so mache? Das riecht nach “Payback” – wobei man da wenigstens für die Hergabe seiner persönlichen Daten und Gepflogenheiten noch Punkte bekommt….
    Ich gebe mein Ticket diesmal auch gerne weiter.

  • 03.01.13 -10:12 Uhr

    von: flipflop_123

    Hallo und frohes Neues Jahr 2013!
    Danke auch für das zweite Ticket, aber ich schließe mich den anderen Kommentaren an: Experimentieren mit der Telekom bedeutet nichts als Ärger. Ich habe dies bereits zu häufig ausprobiert. Solange du bei der Telekom nichts änderst, funktioniert alles weitgehend reibungslos. Sobald aber auch nur die kleinste Änderung auftritt, sind die dortigen Damen und Herren überfordert: “Dafür habe ich jetzt keine Berechtigung und mein Teamleiter ist gerade nicht da..” Und eine kostenfreie Rückabwicklung kommt im Wortschatz der Telekom nicht vor, ist quasi ein “No-Go”. Zuletzt habe ich fast ein Jahr auf die Gutschrift unberechtigter Abbuchungen gewartet, inklusive diverser gemeinsamer Stunden mit der Hotline und den freundlichen T-Punktlern. :-(
    Insofern stelle ich mein Ticket gern für Andere zur Verfügung.

  • 03.01.13 -10:12 Uhr

    von: Teatime

    Zunächst mal finde ich, dass das hier kein Forum sein sollte, in dem man mal seinen Frust auf die Telekom loswerden kann. Es macht keinen Spass, wenn man sich mal durch die Beiträge wühlt und ständig Meckereien über die Telekom liest. Man muss auch nicht alles posten.

    Im Gegensatz zu vielen anderen Mitgliedern hier bin ich mit der Telekom und ihren Leistungen voll zufrieden. Auch ein Umzug hat wunderbar geklappt. Einzig die Geschwindigkeit ist unterirdisch, ab da sind wir dran…
    ;-)

    Teilnehmen werde ich trotz Ticket dennoch nicht, denn ich nutze die Cloud schon lange und ebenso das neue Design. Ich sehe auch nicht so den Grund, warum ich ein bereits bestehendes System testen soll. Ich war der Meinung, dass man hier Dinge testen kann, die neu auf den Markt kommen und zu denen sich ein Händler vorab etwas Feedback holen möchte.

    Zudem muss ich auch sagen, dass ich die Verteilung der Tickets manchmal komisch finde. Viele Dinge bekomme ich gar nicht mehr mit, da man einfach nicht mehr informiert wird. Und ich schaue auch nicht immer auf die Webseite.

    Mich würde auch mal interessieren, was die Aktion mit den Wombats soll. Kann man die mal einlösen?

  • 03.01.13 -10:22 Uhr

    von: error400

    Ich bin sehr zufrieden mit der Telekom ( hab auch ne sehr schnelle geschwindigkeit) mein umzug hat auch ohne weiteres geklappt ( und zwar nicht nur “intern” von einer stadt in die selbe stadt sondern direkt von stadt zu stadt und einmal auch in ein anderes Bundesland – weiß ja nicht was ihr für leitungen habt – meine ist jedenfalls sehr gut und zwar in jeder wohnung die ich bislang hatte) .
    Dennoch weiß ich nicht so richtig WARUM ich jetzt genau das ticket einlösen sollte … ich habe schon ein online fotocenter das komplett kostenlos ist …jetzt fehlt mir leider etwas der grund warum ich noch eines haben müsste… . *grübel*

  • 03.01.13 -11:05 Uhr

    von: ivos

    Ich freue mich über das Bewerbungsticket.
    Aber ich möchte anderen auch eine Chance geben, daran teilzunehmen.
    Ich verzichte auf mein Ticket.

  • 03.01.13 -11:08 Uhr

    von: esjulchen

    Ich kann die Meinung von Teatime nicht ganz teilen: Wenn ich bei einem Projekt/Meinungsumfrage mitmache, sollte ich auch meine Meinung und bisherige Erfahrungen mit dem Unternehmen teilen dürfen! Aber auch ich verzichte gerne – meine bisheriger negativen Erfahrungen mit dem Konzern Telekom sind ausreichend und ich versuche diese zu meiden wo ich kann. Leider ist dies nicht immer möglich. Ich wohne in einem Nebenort mit ca. 700 Einwohnern. Leider sind die einzigsten Leitungen die unser Kaff versorgen von der Telekom, trotz Hochgeschwindigkeitskabel etc. versagte bei uns am 23.12 der Festnetz und Handybetrieb im ganzen Ort! Die Telekom hielt es aber nicht für wichtig genug dies umgehend zu beheben! (Feiertage – Mehraufwand, etc.) Das Festnetz ging bis 28.12 nachmittags und das Mobilfunknetz bis 31.12 mittags nicht – es konnten nicht einmal Notrufe abgesetzt werden!! (Ja auch über das Handy nicht!) In meinen Augen ist so etwas total Verantwortungslos, dashalb hierbei von mir keine weiteren Beiträge auch wenn es sich um eine andere Sparte handelt.

  • 03.01.13 -11:13 Uhr

    von: Robinsmami

    Da freut man sich endlich mal wieder ein Ticket zu bekommen und dann wieder etwas, wo man nichts mit anfangen kann. Telekom, lieber nicht….ihr dürft mein Ticket gerne weitergeben….

  • 03.01.13 -11:18 Uhr

    von: nicimausi53

    Ih hab mich auch gefreut über mein Ticket – brauch aber kein Mediencenter – nutz es einfach nicht.
    Gebe daher mein Ticket frei.

  • 03.01.13 -11:42 Uhr

    von: bibbi82

    Vielen Dank für das Ticket, aber auch ich werde mich nicht bewerben.

  • 03.01.13 -11:50 Uhr

    von: wuschelina2010

    Auch ich möchte mit der Telecom nichts mehr zu tun haben und gebe mein Ticket gerne an andere weiter. Wie ich lese sind auch andere belogen und betrogen worden von diesem Anbieter.

  • 03.01.13 -12:15 Uhr

    von: Giga76

    Juhu ich darf mich für was bewerben .. . aber für die TELEKOM? … ich bin seit Jahren T-frei und will es auch bleiben …

  • 03.01.13 -12:18 Uhr

    von: jafabe

    Hmm, ob sich wirklich so wenige beworben haben wegen Weihnachten? Ich für meinen Teil habe mich nicht beworben, weil ich die Telekom nicht unterstützen möchte. Leider kenne ich niemanden, der gute Erfahrungen mit der Telekom gemacht hat, weshalb ich erst gar nicht anfangen möchte, mich mit der Telekom irgendwie auseinander zu setzen.
    Ihr könnt mein Ticket gerne an jemand anderen weitergeben.

  • 03.01.13 -12:21 Uhr

    von: dani24hh

    Nö Danke, dann sitze ich ja noch mehr vorm PC. Und Telekom… ach nee, bin froh von denen weg zu sein.
    Und ein “Mediacenter” habe ich zu Hause, sehe es wenn ich abens das Licht ausknipse und kleine Lämpchen von all den Geräten blinken…

  • 03.01.13 -12:22 Uhr

    von: Teatime

    @esjulchen
    Sicherlich darf man auch mal Frust ablassen und hier lesen (hoffentlich) auch einige Verantwortliche der Telekom mit. Aber daraus sollte man sich keine allgemeingültige Meinung bilden. Es ist halt etwas nervig für interessierte Leser, wenn man nur liest, wer sein Tickets zurück gibt, weil er negative Erfahrungen gemacht hat.

    Aber zugegeben: interessante Projekte laufen hier im Moment nicht. Und wenn einige Händler dann auch noch zu (sorry) geizig sind, den Testern die zur Verfügung gestellten Geräte zu überlassen (war bei dem Rasierer neulich mal so), dann wird trnd langsam etwas uninteressant. Schließlich möchte man für seine Arbeit wenigstens einen Mehrwert haben. Und sehr gerne auch mal in Form eines Berichtes von trnd oder dem Unternehmen, welches die Ergebnisse präsentiert.

    Aber jetzt schweife ich gewaltig ab…

  • 03.01.13 -12:25 Uhr

    von: sunflower1961

    Endlich darf ich mich mal für etwas bewerben, und dann ausgerechnet Telekom ? Nein Danke!!!!!!!…….gebe mein Ticket liebend gern weiter.
    Aber für die Telekom mache ich keinen Test. Die muß man nicht unterstützen, bei den negativen Schlagzeilen, bin ich froh das ich nicht auf die angewiesen bin.

  • 03.01.13 -12:40 Uhr

    von: kleineuli

    Erstmal ein gesundes neues Jahr. Vielen Dank für das Bewerbungsticket, aber leider ist das nichts für mich. Viel Erfolg denjenigen die mitmachen.

  • 03.01.13 -12:54 Uhr

    von: Studi123

    hallo an alle!
    leider ist dieses projekt nichts für mich, daher werde ich von meinem ticket keinen gebrauch machen. der reiz fehlt – denn es gibt diverse andere plattformen, die das gleiche anbieten. ich bin mit dropbox völlig zufrieden und kann es auch getrost weiterempfehlen!

  • 03.01.13 -12:55 Uhr

    von: Lynya

    Ich habe grundsätzlich nichts gegen die Telekom – wir sind dort seit Jahren zufriedene Kunden.
    Aber deshalb muss man nicht jeden Trend mitmachen.

  • 03.01.13 -13:05 Uhr

    von: jatato111

    Ich bin auch kein Freund der Telekom. Wir hatten genügend Stress bei der Neuanmeldung und auch noch im Nachhinein. Allein die Servicehotline ist ein Grauen. Bis man da durchkommt! Nein danke, möchte auf keinen Fall eine Bewerbung abgeben.

  • 03.01.13 -13:23 Uhr

    von: wir7koepfe

    Vielen Dank für das Ticket,aber ich möchte nicht teilnehmen.

  • 03.01.13 -13:25 Uhr

    von: Didisudubai

    Allen hier ein frohes neues Jahr!
    Ich möchte meine Daten nicht irgendwo gespeichert haben. Alles wichtige nehme ich mit wenn nötig – auf USB-Stick, Laptop oder externer Festplatte, je nachdem…
    Und Telekom – da bin ich einfach nur genervt – Umzugservice beantragt und drei Monate wurde der Termin immer wieder verschoben, dabei musste im Keller nur ein Kabel umgesteckt werden (wir sind gerade ins Nachbargebäude umgezogen): 2 Min Arbeit…

  • 03.01.13 -13:51 Uhr

    von: Samy74

    Ich bin zwar noch Kunde der Telekom (mittlerer Zufriedenheitsgrad), aber einen Online-Speicher brauche ich nicht. Für sowas gibt es weitaus einfachere und auch kostenlose Möglichkeiten.

    Daher auch hier: Bewerbungsticket abzugeben!

  • 03.01.13 -14:06 Uhr

    von: GalloNero

    Ich würde ja gerne mal was testen, aber bei diesem Projekt hat man außer Aufwand nichts davon – und für die telekom mache ich das erst recht nicht. Mein Ticket könnt ihr ruhig weiter geben. Bei einem anderen Test mache ich gerne mit.

  • 03.01.13 -14:34 Uhr

    von: Smilebabe

    Liebes TRND-Team,
    vielen Dank für das Bewerbungsticket. Allerdings bin ich mittlerweile auch kein Telekom-Fan mehr.

    Daher gebe auch ich mein Bewerbungsticket gerne weiter. Sorry!

  • 03.01.13 -15:01 Uhr

    von: campino

    Telekom – das allerletzte. Habe dienstlich viel damit zu tun – furchtbar, schlecht .. Privat – niemals!!!!

  • 03.01.13 -15:20 Uhr

    von: schwinn2002

    guten tach allerseits und ein gesundes erfolgreiches neues jahr.

    …ich dacht schon ich wäre die einzige, die keine lust hat an diesem projekt teilzunehmen, falsch geadcht. also ich habe auch keine lust für die telekom irgendetwas zu testen, sorry das nächste mal bin ich sehr gern wieder dabei…

  • 03.01.13 -15:30 Uhr

    von: tifosi

    @mschuma: Danke für Deine konstruktive Kritik! Genau das erhofft sich ja die Telekom auch von uns – dass wir jene Punkte benennen, die ins uns positiv auffallen, aber auch jene Punkte, wo wir Verbesserungswünsche haben. So können wir gemeinsam das Telekom Mediencenter noch besser machen!

    @Teatime: Besten Dank für Deinen schlichtenden Einwand. :-) Was Deine Frage anbelangt, habe ich Dir soeben eine Mail zugeschickt.

  • 03.01.13 -15:39 Uhr

    von: Uungeheuer

    Ich bin schon mit gleichwertigem von hotmail ausgestattet, aber ich nutz das schon kaum.

    Mir persönlich sagt die Telekom, ihr Image und die Meinungen von Kunden/ehemaligen Kunden, auch nicht zu.

  • 03.01.13 -17:41 Uhr

    von: Smaragd1974

    Erstmal wünsche ich allen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr und dass alles in Erfüllung geht, was Ihr Euch selber so wünscht.

    Ich glaube mal, dass diesmal jeder TRND`ler ein Ticket bekam, weil einfach kein Team zustande kommt, da halt kein Interesse vorhanden ist.

    Nach genauem Lesen stellte sich auch mir die Frage, warum soll man da mitmachen?
    Telekom= schlechtes Image
    viel Arbeit beim einrichten und einstellen……… und dann??

    Auch ich werde, wie viele andere vor mir, nicht mitmachen. Auch ich glaube, dass die Weihnachtszeit nichts mit der geringen Teilnehmerzahl zu tun hat, sondern es einfach ein Projekt ist, was kaum Interesse hervorbringt. Ich muss nur einfach ein paar Kommentare lesen. Das ist mehr als offensichtlich.
    Ich hoffe, dass bald wieder “richtige” Projekte kommen werden und freue mich darauf!
    Bye!

  • 03.01.13 -18:04 Uhr

    von: Mausenase

    ich schließe mich an … ich hab von der Telekom auch grad die Nase voll. Die haben doch wirklich ganze 21 Tage gebraucht, um bei unserem Umzug den Telefonanschluss umzuziehen, weil seitens der Telekom Fehler passiert sind *kopfschüttel*

    Viel Spaß allen, die teilnehmen möchten! :o )

  • 03.01.13 -19:17 Uhr

    von: saerdna76

    Ich musste gerade schmunzeln, dass hier wenige mitmachen wollen, kann ich verstehen. Telekom, kein gutes Image, warum sollte ich damit meine Freunde und Bekannten nerven … und wo ist das Benefit für die Aufwände der Tester? 30€ Fotogutschein und 25G Online-Speicher, gibt an jeder Ecke des Internets für umsonst … Somit ohne mich ….

  • 03.01.13 -19:18 Uhr

    von: Petco

    Nein danke, bin sehr froh das ich mit der Firma Telekom nichts mehr zu tun habe.

  • 03.01.13 -19:25 Uhr

    von: saerdna76

    @Und wenn einige Händler dann auch noch zu (sorry) geizig sind, den Testern die zur Verfügung gestellten Geräte zu überlassen (war bei dem Rasierer neulich mal so), dann wird trnd langsam etwas uninteressant.

    Da hast Du übrigens 1000% recht, mein erster Gedanke als ich das damals gelesen habe: “Machen die den Rasierer sauber und verkaufen das Geräte wieder ?” ….

  • 03.01.13 -19:29 Uhr

    von: Boesemaus7

    Mein Ticket bitte auch weitergeben ich möchte auch nichts von der Telekom testen, benutzen, oder sonstiges zu tun haben !

  • 03.01.13 -19:43 Uhr

    von: lifeartist

    kein Interesse an Telekom,vielleich freut sich ein anderer……. Ticket bitte weitergeben.

  • 03.01.13 -20:31 Uhr

    von: ralf76

    werde jetzt zum 2 Mal angeschrieben, habe das 1 mal sofort gelöscht und verstehe jetzt warum ich ein zweites mal angeschrieben wurde bei den Kommentaren. Auch ich möchte weder meine Daten preisgeben noch etwas für Telekom testen. Bitte schreibt mich doch dann an wenn es mal wieder vernünftige Projekte gibt, die auc etwas für den Tester bieten, aber meist bekommt man für solche Projekte keine Einladung oder wird nicht ausgewählt oder es steht viel zu wenig zur Verfügung.

  • 03.01.13 -20:40 Uhr

    von: sulex

    Zum zweiten Mal: Danke fürs Ticket aber Nein danke… Bin auch nicht dafür, meine Daten zu veröffentlichen. Habe eine 1 TB Festplatte für Bilder und Videos, das reicht ;)

  • 03.01.13 -20:53 Uhr

    von: ReSte

    Hallo Trnd Team,
    wenn ich mir die Kommentare durchlese, habe ich stellenweise das Gefühl, daß viele nicht genau wissen was das Projekt beinhaltet.
    Es geht nur ums Mediencenter, nicht Entertain oder sonstiges.
    Ich persönlich gebe mein Ticket aber gerne weiter, nicht weil ich vielleicht unzufrieden bin. Ich bin seit rund 6 Jahren wieder bei der Telekom, weil ich mit diversen Anderen Anbietern nur Ärger hatte, habe seit dem auch kein Ärger mehr gehabt ! Nein, ich gebe das Ticket weiter, da ich das Medien Center bereits nutze, genauso wie diverse Andere Produkte der Telekom.
    Ich sehe also kein Sinn darin etwas zu testen was ich schon nutze oder besitze.
    Ich hoffe aber, daß sich genug Tester für Euch finden.
    Ich denke aber auch, daß 95% der TRND Nutzer bei Facebook sind,
    und auf dem Wege alles Persönliche veröffentlichen.
    Mfg

  • 03.01.13 -20:59 Uhr

    von: hannasu

    Telekom?! NEIN DANKE!! Anscheinend bekommt hier jeder ein Ticket-nur keiner will´s! Das sollte Telekom und auch trnd zu denken geben!

  • 03.01.13 -21:14 Uhr

    von: pitti48

    Würde ja auch wieder gerne testen. Aber doch nicht bei der TELEKOM.
    Bin gleich nach Einstieg ins Internet weg von denen. Vielleicht möchte ja jemand anderes ein Ticket. Ich finde auch daß man eigene Daten im Net nicht speichern sollte.

  • 03.01.13 -21:18 Uhr

    von: VENIZIA

    Hallo,
    ich habe mich gefreut, als ich wieder ein Tiket bekommen habe, aber für so eine Sache bei der Telekom habe ich kein Interesse und Zeit. Möchte mal wieder bei einem richtig interessantem Projekt mitmachen, wie z.B. die Fotobücher…

  • 03.01.13 -21:51 Uhr

    von: Siggi03

    Ich sage Danke für das Ticket, gebe es aber für jemand anderen frei,
    Telekom ist nicht mein Ding.

  • 03.01.13 -23:24 Uhr

    von: Peppi633

    Bin hier ja in bester Gesellschaft… Telekom… NICHT WIRKLICH
    Trotzdem viele Grüße und ein gesundes Neues an alle :-)

  • 03.01.13 -23:41 Uhr

    von: Kolibrina

    Hallo liebes Team,

    ich wollte mich gerade informieren, was das Projekt so beinhaltet.
    So klickte ich rechts auf den Link “Telekom Mediencenter” und kam auf eine Seite, wo ich Telekom Zugangsdaten brauche.
    Dann klickte ich auf den Link darunter, wo ich Infos zum Mediencenter bekommen sollte. Dort lesen ich etwas über die Cloud und Mails.
    Im trnd.blog lese ich nur, wer alles sein Ticket weiter gibt. und der letzte Link führt mich zu eurer Startseite.
    Wenn ich oben auf Feets oder Kommentare klicke, komme ich jeweils auf Seiten im HTML-Format.

    Also: muss ich im Test einen Vertrag abschliessen/unterschreiben?`
    Darf ich den Speicherplatz dann weiter nutzen?
    Wo finde ich bitte eine Beschreibung über das MEDIACENTER?
    Ich bin bei einem anderen Anbieter – kann ich dann das Projekt mitmachen??

    Fragen über Fragen…. und nun??

    Lieben Gruß
    Kolibrina

  • 04.01.13 -00:40 Uhr

    von: M.Obrigheim

    Dieses Projekt ist ja offensichtlich sehr umstritten – aber auch aus gutem Grund: Hier soll man Tester sein für etwas, was jeder bereits so bekommt und hat keinerlei Vorteile vom eigenen Einsatz. Wozu soll ich mir die Arbeit machen? Die Telekom hat bereits bisher die Möglichkeit gehabt, Feedbacks von Kunden umzusetzen und zeichnet sich durch Unvermögen oder Nichtwollen aus. Das Projekt auszureizen würde bedeuten, dass man zig Gigabyte hochlädt – sonst macht die Cloud nicht wirklich Sinn. Wenn dann aber jemand daran Geschmack findet, hat die Telekom einen Kunden am Haken, der bald zahlender Kunde wird, weil die 25 GB knapp werden. Oder wer treibt schon den Aufwand, mit vielen Daten zu testen um sie dann wieder in die Mülltonne zu kippen?

    Sorry liebes trnd-Team, aber das ist kein echtes Projekt sondern der kostenlose Beta-Test oder der Versuch, zukünftige ZAHLENDE Kunden zu fangen.

    Ich fand das Pfand-Modell bei den Senseo-Maschinen für einen guten Kompromiss zwischen Geräte verschenken und alles zurückgeben: Bei Gefallen kann man für günstigeres Geld den Artikel behalten. Wenn die Telekom hier auch mit einem echten Mehrwert gegenüber Otto-Normalverbraucher locken würde, wäre die Aktion vielleicht noch ganz passabel…

  • 04.01.13 -02:20 Uhr

    von: frechdachs74

    hallo @all und ein gesundes neues … :)

    danke erstmal an trnd für das ticket. ich gebe es auch gern ab.

    ich selbst habe glücklicherweise mit der telekom seit jahren nix mehr zu tun. nachdem ich (wie offensichtlich zu viele andere kunden auch) verprellt wurde habe ich mich für eine alternative entschieden mit der ich mehr als zufrieden war bisher.

    nun, die telekom ist ein geiziger verein welcher wettbewerb nicht unbedingt verträgt. das habe ich erst dieser tage zu spüren bekommen als meine bewerbung für deren partnerprogramm für meine website aus meiner sicht grundlos abgelehnt wurde. aber gegen kabelanbieter und diverse andere angebote hat diese firma nunmal keine chance.

    aber zurück zum thema:
    die cloud ist für die meisten privatnutzer aus den verschiedensten gründen uninteressant. und genau diese gründe sollte ein anbieter erstmal analysieren und seine angebote/produkte auf die user anpassen. ich selbst bevorzuge mein per ftp erreichbares nas zuhause. da habe ich (für alle fälle) das ca. 100fache an apeicherplatz.

    ich stimme auch mit der geschichte zum thema handy-datenflat weiter oben überein. es gibt speicherkarten zur erweiterung des internen speicher oder usb-sticks die wesentlich mehr kapazität haben und viel flexibler zu handeln sind. die funtionieren sogar ohne internetanbindung. ;-)

    ein anderes problem ist vor allem im ländlichen raum die arg begrenzt zur verfügung stehende leitungsbandbreite, mit der man entsprechende angebote nutzen könnte. am beispiel meiner eltern heißt das konkret, daß die telekom das monopol für die leitungen hat und andere anbieter außen vor bleiben. das ganze läuft mit einer download-rate von 384 k. upload ist enstprechend geringer. wieviele jahre soll ich bitte probieren sowas zu nutzen wenn beim dsl nach 24 h eine zwangstrennung erfolgt und noch nicht einmal eine datei fertig hochgeladen wurde? das passiert mir hier in der stadt bei meinem kabelanbieter nicht.

    für einen großteil der nutzer ist sicherheit nach wie vor ein extrem wichtiger aspekt und von meinen kunden kenne ich selbst niemanden der bereit wäre, seine persönlichen daten im netz zu lagern. für viele leute ist es schon schlimm genug, ihre persönlichen daten irgendwo für irgendwelche bestellungen speichern lassen zu müssen.

    der nächste punkt wurde auch bereits mehrfach angesprochen und spiegelt den geiz der telekom wider: was haben die tester für einen anreiz?

    das ist dann der zeitpunkt um das trnd-team anzusprechen …

    was bietet ihr den testern eigentlich? so viele leute, die ihre freizeit für marktforschung her geben und am ende nix davon haben? mal ehrlich, würdet ihr für einen rasierapparart der auf dem freien markt ab 55 € zu haben ist noch 40 € zahlen um ihn nach dem test behalten zu dürfen wenn man betrachtet wieviel werbung ihr für das produkt gemacht habt und was die entsprechenden unternehmen für andere (im vergleich weniger effektive) werbeformen ausgeben, die weit weniger persönlich und damit ÜBERZEUGEND ist als ein direktes gespräch unter freunden? über werbebudgets müssen wir hier sicher nicht nochmal diskutieren.

    liebes trnd-team,
    entweder ihr handelt künftig vernünftige angebote für die tester aus oder ihr werdet nach und nach eure mitglieder los. was das für diese plattform bedeutet wisst ihr selbst. ihr spielt mit global playern, also nutzt die chance … deutschland hat einen nicht zu unterschätzenden markt und mündige bürger. dessen solltet ihr euch bewußt sein.

    in diesem sinne … erfreut euch an diesem projekt oder besser stampft es ein.

    lg aus dresden
    frechdachs74

    p.s.: … ups … ich hab persönliche daten weiter gegeben die gespeichert werden … lach ;-)

  • 04.01.13 -04:42 Uhr

    von: killahbird

    Hallo ihr Lieben, hallo trnd,

    auch mein Ticket kann gerne jemand anders haben. In der Vergangenheit habe ich nur schlechte Erfahrungen bei der Telekom sammeln können und bin daher nicht bereit, diesen Konzern in irgendeiner Art zu unterstützen.

    Allgemein sind die “Probeprodukte” in der letzten Zeit eher uninteressant – oder man wird gar nicht mehr genommen, da spar ich mir meine Zeit lieber und schenke mir die Bewerbung.

  • 04.01.13 -07:01 Uhr

    von: Feelia78

    Hallo Trnd Team,

    danke für das Ticket, würde sehr gern wieder an einem Projekt teilnehmen,aber dieses ist für mich sehr unpassend da wir nur noch Ärger mit Telecom haben.Darum möchte mein Ticket weitergeben.

  • 04.01.13 -08:19 Uhr

    von: timbetu

    Ich hatte mich weiter oben bereits zum Thema geäußert, möchte aber noch etwas nachschicken – vor allem weil es viele Meldungen gab, die einfach nur zum Thema haben, dass der Nutzer die Telekom “doof” findent.

    Ich bin seit einiger Zeit (wieder) sehr zufriedener Kunde des Telekom Festnetzes (VDSL) und würde damit die Voraussetzungen erfüllen die Cloud der Telekom zu testen. Nur habe ich dies bereits in den vergangenen Jahren getan und eben meine Erfahrungen daraus gezogen. So gibt es Gutes zu berichten (z.B. die WebDAV Anbindung, also keine propietäre Software nötig) aber auch negative Aspekte. Und diese sind 1. Verfügbarkeit (wie erwähnt wochenlange Cloud-Ausfälle in 2012) und 2. das Webinterface.

    Natürlich braucht man kein Web-Interface zur Cloud-Nutzung. Ich befürchte aber, dass das Begutachten des Webinterface zum Test gehören wird – und dazu habe ich absolut keine Lust, denn die Telekom Webseite ist unübersichtlich und unstrukturiert und besitzt zahlreiche Links, die auf leere oder nicht (mehr) existente Unterseiten verweisen. Man findet keinen einfachen Weg zwischen Kundencenter, Rechnungsabruf, E-Mail, Vertragsdaten, Cloud und so weiter. Da hat man sich von den Sub-Marken wie T-Mobile, T-Online, T-Kom, T-Beutel und wie sie alle heißen mögen verabschiedet und lässt alles unter telekom.de laufen – und trotzdem (oder gerade deswegen) merkt man überall den wildgewachsenen Aufbau. Erst wenn ich von der Cloud problemlos ins Kundenzenter, zum Rechnungsabruf, zum Forum und wieder zurück!!! navigieren kann, ohne dass ich herumirren muss und mir dabei 20 neue Browserfenster geöffnet werden, werde ich darüber nachdenken mich freiwillig auf soetwas einzulassen – vorher sicher nicht!

    Wer nur die Cloud nutzen will und wem 25GB reichen, der kann aber wirklich einen Blick auf das Angebot werfen – es ist solo betrachtet nicht ganz schlecht (wenn es läuft). Der dazu gebotene E-Mail-Account ist allerdings so beschnitten, dass er in der Grundversion nicht zu empfehlen ist – man muss ihn aber auch nicht verwenden.

  • 04.01.13 -08:29 Uhr

    von: sommergarten

    Intressant, ich habe mich nicht beworben und bekomme ein Ticket – dabei war ich locker 1 Jahr nicht mehr hier….

  • 04.01.13 -09:00 Uhr

    von: Ustinov

    Hallo, ich habe auch bewußt nicht teilgenommen. Schließe mich gerne meinen Vorrednern an.

  • 04.01.13 -10:13 Uhr

    von: tifosi

    @ReSte: Besten Dank! Bisher haben sich auch schon viele trnd-Partner beworben und ihr Interesse am Projekt bekundet. Von daher bin ich sehr guter Dinge, dass wir tolles Projektteam auf die Beine stellen werden.

    @VENIZIA: Wenn Du Dich für Fotobücher interessierst, dann kannst Du Dich gern auch für dieses Projekt bewerben. Schließlich gibt es einen 30€ Foto-Gutschein, mit dem Du über den Telekom Fotoservice Dein eigenes Fotobuch erstellen kannst.

    @Kolibrina: Für die Projektteilnahme empfiehlt es sich, sich beim kostenlosen Telekom Mediencenter zu registrieren. Nach Projektende kannst Du den Online-Speicher weiterhin kostenlos nutzen oder Deinen Zugang ganz einfach löschen. Eine ausführliche Beschreibung des Mediencenters wird es ab dem 10.1 auf dem Projektblog der Ideenphase geben. Dort werden wir jeden Tag neue Informationen rund um das Mediencenter zusammengetragen. Schau doch mal vorbei!

  • 04.01.13 -10:24 Uhr

    von: melliausosna

    Na da kann ich ja froh sein das ich nun das 66x in Folge kein Ticket bekommen habe :)

    Dieses Mediacenter kann man ohnehin kostenlos testen

    http://medien-center.t-online.de/

  • 04.01.13 -13:08 Uhr

    von: nummer3

    Habe noch nie ein Ticket bekommen.Jetzt habe ich das Gefühl, weil keiner dieses Ticket müchte greift mann auf mich zurück.
    Finde ich nicht OK.Außerdem hatte ich sehr viel Ärger mit der Telekom.
    Bitte gebt dieses Ticket weiter

  • 04.01.13 -14:56 Uhr

    von: Moogliepums

    Danke, nein. Auch ich möchte nicht. Vielleicht hat ein Anderer Lust. Ich gebe mein Ticket gerne weiter……….

  • 04.01.13 -15:46 Uhr

    von: Pyromanic

    Ich hab ein Ticket bekommen, aber ist das Mediencenter auch für Linux-Systeme gedacht? Ich finde zwar eine Anleitung für Mac und kann die Software für Windows runterladen, aber auf ein Gefrickel mit Emulatoren nur um das “irgendwie zum Laufen zu kriegen” habe ich im Jahre 2013 kein Interesse.

  • 04.01.13 -15:59 Uhr

    von: Potsdame

    Ich werde mein Ticket ebenfalls nicht nutzen.
    Zum Thema Telekom möchte ich selber nicht viel sagen, war nie Kunde dort – aber auch das hatte seine Gründe :-)

    Ich finde vor allem dieses Thema nicht sonderlich spannend, weil ich schon seit Jahren die Dropbox benutze – ich stelle mir dieses Projekt sehr ähnlich vor. Zwar wird hier mit 25GB gelockt, die benötige ich aber sowieso nicht, insofern bleibe ich hier zumindest beim Anbieter, der sich für mich schon bewährt hat :-)

    Viel Spaß trotzdem mit dem Projekt :-)

  • 04.01.13 -16:28 Uhr

    von: coconut80

    Frohes neues Jahr auch von mir! :-)

    Ich gebe mein Ticket auch sehr gerne weiter. Aus Gründen, die hier auch schon mehrfach genannt wurden und die ich, glaube ich, nicht zu wiederholen brauche. Außerdem nutze ich Dropbox und bin damit mehr als zufrieden.

    LG!

  • 04.01.13 -18:26 Uhr

    von: SwissDharma

    danke. da kann und mag ich auch nicht mitmachen. Ich speichere meine Daten nicht online ;) Viel Erfolg!

  • 04.01.13 -20:05 Uhr

    von: Cori18

    Vielen Dank für mein Ticket. Habe mich riesig gefreut da ich schon lange
    nichts bekommen habe. Aber……………………………………………………………………..1. würde ich meine Daten niemals online speichern und 2. habe ich schlechte Erfahrung mit der Telekom und bin nicht interessiert-> sorry kein Bedarf an Ärger ! Gibt es eigentlich mal wieder ein vernünftiges Projekt? :) :) :)

  • 04.01.13 -20:05 Uhr

    von: Plocki71

    Frohes Neues Euch allen!

    Schön mal wieder seit Ewigkeiten von Euch zu hören, aber dann sowas. Ich kann mich der Mehrheit nur anschließen – dieser Auftrag ist echt Schwachsinn. Bitte gebt auch mein Ticket weiter.

    Führt Ihr eigentlich Eure trnd-Plattform nicht ad absurdum, wenn jetzt schon die Telekom als Trendsetter herhalten muss?

    Gute Nacht und auf bald.

  • 04.01.13 -21:29 Uhr

    von: mamanilu

    Danke für das Ticket. Ich werde mich aber nicht bewerben, da ich keinen Online Speicher brauche. Ich habe nichts gegen die Telekom. Wir sind seit Jahren dort Kunde, aber meine Daten möchte ich nicht online stellen.

  • 04.01.13 -23:42 Uhr

    von: piccina

    Danke, aber NEIN danke. ich gebe mein Ticket weiter – mit einem Verein wie der Telekom möchte ich nie mehr einen Knebelvertrag oder ähnliches haben.

  • 05.01.13 -00:08 Uhr

    von: dobelsdani

    Danke für das Ticket.
    Lange habe ich nichts mehr von Euch gehört und jetzt gerade die Telekom… nein danke!
    Ich will es nicht!
    Ich habe schon so schlechte Erfahrungen mit der Telekom gemacht das ich mit denen nie wieder etwas zu tun haben will…..

  • 05.01.13 -00:11 Uhr

    von: nettimutzi

    Nein Danke…never ever Telekom! :-) Sorry

  • 05.01.13 -01:09 Uhr

    von: Leo2011

    Also ich finde Telekom nicht schlecht – aber das Mediencenter gibt es in dieser Form, mit den 25GB doch schon mindestens 2 Jahre.

    Ich finde trnd wird immer unattraktiver.

  • 05.01.13 -11:40 Uhr

    von: Joey9274

    Bin schon sehr gespannt, ob sich 5.000 Teilnehmer/-innen für dieses Projekt melden. Ich für meinen Teil verzichte dieses Mal herzlich gerne auf eine Teilnahme. Telekom? Never ever! Wer es – wie in meinem Fall – nicht einmal fertig bringt, einen einfachen Telefonanschluss pannenfrei bereit zu stellen, braucht sich auch nicht wundern, wenn sich kaum jemand für deren Produkte interessiert. Freue mich auf nachfolgende Projekte ohne Telekom.

  • 05.01.13 -12:08 Uhr

    von: nefer1

    Gebe mein Ticket auch gerne weiter. Ich brauche das Mediencenter nicht.
    Ich kann für Euch alles mögliche Testen und Bewerten, aber was ich nicht im täglichen Leben brauche, teste ich nicht und wäre somit in diesem Projekt fehl am Platz.

    @ all, alles Liebe noch für 2013.

  • 05.01.13 -12:20 Uhr

    von: bralice

    Ich werd mich nicht bewerbe, da ich gerade sehr starke Probleme mit der Telekom habe und dies nur über einen Anwalt zu regeln ist.

    Ich kann mich nur vielen vor mir anschließen: Telekom ist unfreundlich, unflexibel, inkompetent und eunfach nur kundenunfreundlich!!!!!

  • 05.01.13 -14:28 Uhr

    von: kwitzmann

    Hallo und allen ein gefolgreiches neues Jahr. Der Telekom wünsch ich das natürlich auch – nur können sie nicht mit meiner Hilfe rechnen. Habe derzeit (besser gesagt seit 3 Monaten!!!) mit denen Differenzen und es ist nicht in Sicht, dass diese in beiderseitigem Einvernehmen gelöst werden könnten. Wiedersprechen muss ich die Aussagen der Kundenunfreundlichkeit. Im Verkaufsshop als auch bei der Hotline waren wirklich alle zuvorkommend – nur mit der Kompetenz scheint es nicht weit her zu sein!

    Ich möchte dieses Bewerberticket gerne weitergeben, freue mich aber schon auf andere spannendere und vor allem Erfolg versprechendere Projekte von trnd!!!

  • 05.01.13 -17:09 Uhr

    von: Luna10

    Liebes trnd-team ein frohes neues Jahr 2013
    Ausgerechnet Telekom…NEIN DANKE

  • 05.01.13 -17:47 Uhr

    von: Zuendkerze

    auch beim versuch 2 gilt: Nö, Danke…

    Das Weitergeben des Tickets wird sicherlich auch sinnlos sein, da gefühlt 99% aller trnd’ler eins haben

  • 05.01.13 -17:52 Uhr

    von: somepepper

    nönö………………telekom???????????? nöööööööööööööööööö

  • 05.01.13 -18:55 Uhr

    von: selitobi

    ein gutes neues Jahr wünsch erstmal noch !!! wir sind ber der telekom und können eigentlich nicht klagen, allerdings möchte ich tortzdem nicht mitmachen. Hab auch mit Absicht auf meinem Profil nichts dergleichen angegeben und verstehe deshalb nicht, warum ich für dieses Projekt eingeladen werde ! Tut mir leid, aber ich lehne dankend ab und bleibe gespannt, ob ihr alle tester zusammen bekommt, die ihr braucht, um dieses Projekt zu starten !! Hoffe natürlich trotzdem weiterhin zu Projekte eingeladen zu werden !!

  • 06.01.13 -10:57 Uhr

    von: klausine

    Noch ein Gesundes Neues Jahr!!!
    Ich bin froh das ich bei Telekom weg bin,hatte keine guten Erfahrungen.

  • 06.01.13 -11:52 Uhr

    von: ike65

    ich möchte mein ticket zurück geben weil ich das nicht einsehe,für eine firma die mich vor einigen jahren dermassen enttäuscht hat auch noch einen finger krumm zu machen…nein danke…!!! würde mich aber über ein neues ticket einer anderen testreihe auch mal wieder freuen… :) wünsche euch ein frohes neues jahr… :)

  • 06.01.13 -15:38 Uhr

    von: Krikki55

    Bin zwar Kunde der Telekom und bedanke mich für das Ticket, aber möchte dennoch nicht. Es liegt aber nicht an euch

  • 06.01.13 -17:45 Uhr

    von: Eisblume99

    warum ein Produkt für lau testen, wenn es den Speicher auch im Netz kostenlos gibt? Und Einflussnahme bei der Telekom? Wer´s glaubt….
    Das klingt nach einfach nur nach Datensammelei.

  • 06.01.13 -21:13 Uhr

    von: Angel52

    Jetzt weiß ich auch warum ich nach über 1 Jahr mal wieder ein Ticket erhalten habe. Keiner will eins. Und ehrlich gesagt, wenn ich das alles lese, möchte ich auch nicht. Ich habe nichts gegen die Telekom. Habe auch alles bei einen anderen Anbieter. Ausserdem brauche ich das Mediencenter nicht und weiß auch nicht , was ich damit anfangen soll .
    Würde mich aber über ein Ticket für einen anderen Test freuen.

  • 06.01.13 -21:16 Uhr

    von: ibiza

    Mediencenter??? Ich nenne sowas eine Cloud. Und wozu testen wenn sich da eh jeder Hans und Franz kostenlos anmelden kann? Wie sicher sind meine Daten? Zuviele Fragen und der Nutzen ist fragwürdig finde ich.

  • 07.01.13 -06:08 Uhr

    von: nici34

    Hallo ,

    ich möchte mich diesmal bei diesem Test auch nicht bewerben?? Also bin nicht dabei…………..
    LG

  • 07.01.13 -08:47 Uhr

    von: turbinchen

    Also, nach langem überlegen wrde ich mich doch bewerben. Kann mich nicht vor allem verschließen und muß auch mal was ausprobieren. Da ich es liebe Fotobücher zu machen und jetzt auch Zeit dafür habe mach ich mit und bewerbe mich jetzt doch.
    Sorry für meine unentschlossenheit

  • 07.01.13 -11:43 Uhr

    von: biienchen291

    Sorry aber da möchte ich auch nicht mitmachen. Sind erst umgezogen. U müssen sechs Wochen auf einen Anschluss warten.Nein danke mit Telekom bin ich erst mal versorgte,die gehen mir nur auf den Zeiger. Arrr

  • 07.01.13 -11:44 Uhr

    von: biienchen291

    Sorry aber da möchte ich auch nicht mitmachen. Sind erst umgezogen. U müssen sechs Wochen auf einen Anschluss warten.Nein danke mit Telekom bin ich erst mal versorgte,die gehen mir nur auf den Zeiger. Arrr. Dafür bekommen ich ein ticket aber sonst hört man von euch gar nichts mehr,traurig.

  • 07.01.13 -12:43 Uhr

    von: skknoepfchen

    Auch ich habe kein Interesse an diesem Projekt.
    Wünsche allen anderen, die da mitmachen ganz viel Spaß

  • 07.01.13 -14:44 Uhr

    von: tifosi

    @kwitzmann: Dann hoffe ich Dich in kommenden trnd-Projekten wieder anzutreffen. Würde mich freuen! :-)

    @selitobi: Bei diesem Projekt wollten wir einer Vielzahl an trnd-Partner die Chance zur Teilnahme geben, da das Thema Online-Speicher aufgrund des zunehmenden Datenaufkommens immer relevanter wird. Und selbstverständlich kannst Du auch in Zukunft mit Einladungen zu trnd-Projekten rechnen.

    @ike65: Für dieses Jahr sind bereits viele neue trnd-Projekt in Planung. Insofern ist die Chance sehr hoch, dass das ein oder andere Ticket wieder auf Dich fallen wird. Ich drücke Dir die Daumen!

    @Eisblume99: In diesem Projekt geht es nicht darum, Daten einzusammeln. Dies ist aufgrund der strengen deutschen Datenschutzrichtlinien, die für das TÜV-geprüfte Telekom Mediencenter gelten, völlig auszuschließen. Die Telekom ist auf trnd in erster Linie zugekommen, um die neue Version des Mediencenters zu testen. Schließlich wissen wir trnd-Partner ganz genau, worauf es bei Produkttests zu achten gilt. Insofern waren wir für die Telekom die erste Adresse, wenn um es Feedback zur neuesten Mediencenter-Version geht.

    @ibiza: Die Datensicherheit des Telekom Mediencenters ist TÜV-zertifiziert und folgt den strengen deutschen Datenschutzlinien.

    @turbinchen: Super, dass Du mit an Bord bist. :-) Am Donnerstag geht es bereits mit der Ideenphase los, in der wir die verschiedenen Vorteile und Features des Telekom Mediencenters gemeinsam kennenlernen werden. Würde mich freuen, wenn Du vorbeischaust! :-)

  • 07.01.13 -15:38 Uhr

    von: andreah9119

    Ja auch ich habe keine Lust mehr mit der Telekom zu arbeiten, ich werde mein Vertrag kündigen weil ich mit der Telekom schon sehr viel Ärger hatte.
    Ich habe schon die Außendienst Mitarbeiter vom Hof gejagt, weil die Telekom mich mittlerweile anko….!
    Ich habe auch mit der Öffentlichkeit ( Fernsehen) gedroht und jetzt habe ich mal erst mal Ruhe!!!

    Ich wünsche mir mal nach langer Zeit ein vernünftiges Ticket zu bekommen.

    Viel Spaß an alle die da mitmachen :-)

  • 07.01.13 -16:36 Uhr

    von: Snirf

    So, lange habe ich mit mir gerungen, ob ich hier auch noch was schreiben soll, nach dem letzten Beitrag von tifosi war für mich dann klar, dass es doch an der Zeit ist, hier mal was zu schreiben.
    Auch ich habe kein Interesse meine Zeit für dieses Projekt aufzuwenden. Mich wundert es immer wieder, dass hier als Mehrwert die Chance, ‘Einfluss auf die Gestaltung des Telekom Mediencenters zu nehmen’ angepriessen wird. Das heißt also im Umkehrschluss, dass ich als ‘normaler’ Nutzer des Mediencenter diese Möglichkeit nicht habe, sprich der normale Weg über ein Kontaktformular oder ähnliches hier ins leere läuft… gut, bei der Telekom erwartet man auch nichts anderes. Zudem ist das angepriesene Produkt für mich auf Grund der Tatsache, dass ich mittels ownCloud mein eigenes ‘Mediencenter’ betreibe und wenn dies nicht wäre es etliche atraktivere Angebote gibt, einfach uninteressant.
    Wenn dann auch noch die Datensicherheit mit einem Zertifikat des TÜV Saarland bescheinigt wird ist doch alles zu spät. Was genau wurde hier zertifiziert? Dass das Geld auf dem Empfänger-Konto eingegangen ist? Ich glaube nicht, dass der TÜV Saarland jemals eine Zeile des Quellcodes gesehen hat und somit fachkundige Aussagen über die Sicherheit geben kann.
    Die deutschen Datenschutzrichtlinien sind zwar schön und gut, aber leider kein Garant dafür, dass die Entwickler die nötige Sorgfalt an den Tag legen, dass meine Daten auch nur von mir eingesehen werden können. Solche Datenschutzpannen passieren ja zuhauf.
    Ich wünsche allen Beteiligten dennoch viel Spaß und Erolg bei diesem Projekt!
    Gruß

    Snirf

  • 07.01.13 -16:38 Uhr

    von: kleene.d

    ein Ticket, aber keine zeit – :( schade!! viel spaß den anderen !!

  • 08.01.13 -00:05 Uhr

    von: Isabelbaer

    Hej,
    danke für das Bewerbungsticket. Habe aber für mich entschieden, dass ich es nicht nutzen werden. Telekom ist für mich ein sehr, sehr unattraktives Unternehmen. Sorry, interessiert mich gar nicht.
    Trotzdem danke.

  • 08.01.13 -00:13 Uhr

    von: nbraun

    Ich wüsste gar nicht, was ich da groß testen soll. Ob das Hoch- und Runterladen von Daten klappt?

    Online-Speicher gibt es zudem genug. Und MediaCenter gibt es bei Mailanbietern wie GMX oder Web.de schon seit Jahren.

    Und wenn ich private Bilder digital zentral speichern will, mache ich das nicht bei einem externen Anbieter – und gekaufte MP3s lade ich da sicher nicht hoch.

    Für mich kein Projekt, in das ich Zeit für Tests investieren werde. Daher kann auch mein Bewerbungsticket gerne weiter gegeben werden.

  • 08.01.13 -07:54 Uhr

    von: Seraphim1

    Danke für das Ticket. Ich möchte nochmal darauf hinweisen das ich seit über 15 Jahren Telekom Kunde bin und somit das Mediencenter natürlich auch nutze. Von daher kann ich zwar dazu einiges erzählen aber auf eine Teilnahme verzichte ich aus oben genannten Gründen. Ich wünsche dennoch allen Teilnehmern viel Spaß

  • 08.01.13 -10:33 Uhr

    von: redalexa

    danke für das ticket, aber ich passe und gebe es zurück…

  • 08.01.13 -11:16 Uhr

    von: funduz

    Auch von mir erst einmal danke für das Ticket.
    Ich werde es aber – wie die meisten hier – nicht in Anspruch nehmen. Bin so froh, dass ich seit einigen Jahren nichts mehr mit der Telekom zu tun habe. Das soll auch so bleiben. ;-)

    Allen Teilnehmern des Projekts wünsche ich trotzdem viel Spaß!

  • 08.01.13 -12:02 Uhr

    von: Caro_704

    Die Telekom scheint nicht sooo beliebt zu sein. Ich persönlich halte auch nichts von der Telekom, zumindest aus vergangenen Jahren. Daher gebe ich ihnen aber noch eine Chance und versuche mal das MedienCenter zu testen. Feedback ist ja schließlich auch da um Verbesserungen anzustreben. Schauen wir mal. :)

  • 08.01.13 -16:30 Uhr

    von: leerzeichen

    Was muss in dem armen Menschen bei trnd vorgehen, der diesen Text verfasst hat.
    Mich persönlich würde es innerlich zerreißen, wenn man mich beauftragen würde so einen offenkundigen Bullshit (sorry für den Ausdruck, aber mit anderen Worten lässt es sich nicht so treffend sagen) zu schreiben; so übel, dass ich mich gleich im Vornhinein weigern würde das zu tun, selbst wenn das die Suche nach einem neuen Job bedeuten würde.

    Die Feiertage dafür verantwortlich zu machen, dass kaum einer sich für das Projekt bewirbt, wenn doch 203 sehr wohl von euch gelesene Begründungen zur eigenen bereits gemachten Entscheidung von Mitgliedern euch ein absolut gegenteiliges und eindeutiges Bild vermitteln, zieht die Sache für mich noch mehr ins Lächerliche als sie es schon war, als ich die erste “Einladung” für das Projekt per Mail bekommen habe.

    Leute, auch *euer* Image, nicht nur das von der Telekom, geht (noch weiter bei letzteren) den Bach runter. Ihr seid 100 pro so intelligent dass ihr das eigentlich auch selbst wisst und man es euch nicht noch sagen müsste, aber ich habe das Gefühl, ihr wollt es nicht so wirklich wahrhaben.

    Zu der Sache mit dem fehlenden Anreiz stimme ich den anderen Leuten die dazu hier schon vor mir geschrieben habe voll zu. “Ihr dürft doch was testen und mit eurer Meinung Einfluss drauf nehmen” hin oder her, der Auftraggeber gibt nicht zu knapp Kohle dafür aus, verhältnismäßig zu den geschätzten Kosten für die die erbrachte Leistung von uns für das Unternehmen tausend mal mehr Wert ist als irgendein Werbeplakat an dem wir vorbeigehen und vielleicht wenns hochkommt mal eine Sekunde draufschauen. Wenn sie unsere Meinung nicht haben wollen und ihnen wurscht ist ob wir von ihrem Produkt überzeugt sind oder nicht wenn wir davon reden sind sie bei ner Werbeagentur wohl besser beraten. Wenn doch, muss etwas mehr Exklusivität da sein als ein Dienst den eh jeder frei nutzen kann – das mit dem Meinung dazugeben ist bei der Telekom eh aufgrund vergangener Erfahrungen mit Gewissheit eine Farce – und mehr rausspringen als ein lächerlicher Fotobuchgutschein (wer macht sowas eigentlich noch?)

    Im Ernst, ich will nicht undankbar oder gierig oder so klingen, aber das ist keine angemessene Entlohnung. Hier werden, wenn auch nicht unter dem Label “professionell”, äußerst wertvolle Informationen produziert.
    Auch davon abgesehen dass ich grundsätzlich niemals für die Telekom arbeiten würde, selbst wenn sie mich mit Geld überhäufen würden: für so eine Art “Belohnung” würde ich auch kein anderes Projekt mitmachen.
    Geben und nehmen, in einem angemessenen Verhältnis.
    Nicht nur nehmen.

    Einen Rat kann ich aber doch an die Telekom geben:
    Onlinespeicher ist für eine Sache gut, nämlich dem Mainstream welcher keinen eigenen Webspace o.ä. hat eine schnelle Möglichkeit zu geben, Daten auf einem besseren Weg als per eMail-Anhang online weiterzugeben. Für Backups oder solche Scherze, wofür es teilweise von verschiedensten Anbietern angepriesen wird, ist es einfach nur lächerlich. Keiner der sauber im Kopf ist lädt Massen seiner privatesten Daten irgendwo in die Cloud, selbst so ein Kram wie TÜV-Abzeichen und deutsche Server kommen nicht an dem Problem vorbei dass die Daten nicht mehr auf eigener Hardware und unter vollständiger eigener Kontrolle liegen. Zudem hat die Masse der Internetnutzer eine bei weitem nicht ausreichende Bandbreite, um das eigene Zeug in zumutbarer Zeit hoch- und runterzuladen.
    Mehrere Festplatten bzw. ein RAID sind vielleicht etwas weniger portabel als Luft, dafür aber im Falle eines RAIDs mindestens genau so sicher, unter jedem Umstand nutzbar, selbst wenn man kein Netz oder unmöglich langsame Bandbreite an einem Ort hat; sie haben mehr Speicher, kosten nur einmal, man hat seine Daten immer noch in der eigenen Hand und da wo man sie “sehen” kann.
    Man sollte eher dran arbeiten, noch mehr Daten auf noch engerem Raum unterbringen zu können beziehungsweise, nachdem das Militär sowas sicherlich längst schon hat, es für den Consumer-Markt freizugeben. Es sei denn natürlich, gewisse offizielle Institutionen haben da nen Daumen drauf und pushen Cloud-Dienste in der Hoffnung, den Bürger noch etwas gläserner zu machen als er es eh schon ist.
    Schon mit der aktuellen Technologie ist die Cloud zu was anderem als den vorher genannten Ausnahmen nicht zu gebrauchen: Eine 2,5″ Festplatte bekommt man heutzutage mit einem Terabyte Speicher, und ich höre es kommen schon die ersten mit 1,5. Das Ding ist klein, flach und wiegt vielleicht 150-200 Gramm. Für mehr Sicherheit spiegeln wir die Daten noch, d.h. noch eine Platte, macht am Ende eine einzelne prall gefüllte Jackentasche oder 2 locker gefüllte und etwa 300-400 Gramm Mehrgewicht insgesamt. Die Wahl zwischen dem und Cloud sollte für jeden der bei vollem Bewusstsein über Pro und Contra beider Seiten nachdenkt eigentlich eindeutig sein, wenn es um Backups oder persönliche Daten geht.
    Was ich also sagen will ist, dass Cloud-Dienste zwar definitiv ihre Daseinsberechtigung haben, aber ziemlich sicher nicht weiter wachsen werden. Außerdem ist die einstige Marktlücke schon längst von einer Menge Firmen mit wesentlich fortschrittlicheren, rundum besseren Diensten gefüllt. Einen weiteren Dienst, insbesondere von einer Firma die schon entsprechend negativ bekannt ist und der wahrscheinlich als letztes irgendwas anvertraut wird wenn sichs irgendwie vermeiden lässt, braucht Deutschland wirklich nicht. Sägt das ganze ab bevor es euch noch mehr kostet und investiert das gesparte Geld lieber in eure Technik, euren Kundenservice, bessere Vertragsangebote etc. (NICHT PR UND MARKETING!) um mit ganz viel Glück vielleicht in vielen Jahren euren Ruf wieder halbwegs wiederherstellen zu können und wieder etwas Vertrauen zu gewinnen.

  • 08.01.13 -16:45 Uhr

    von: Sidekickerin

    Ich finde es Traurig, das viele einfach nur ihren Frust ablassen.
    Bei einer großen Firma ist es verständlich, das es auch viele gibt die Verärgert sind…..ich habe allerdings die >Erfahrung gemacht, das es bei den anderen Anbietern nicht besser ist, im Gegenteil: oft ist der service dort viel Schlechter als bei der Telekom.

    Dies soll hier allerdings gar nicht das Thema sein finde ich. Hier geht es um das Mediencenter, welches nicht unbedingt etwas mit einem Vertrag bei der Telekom zu tun hat.

    Also beruhigt euch alle etwas und wenn ihr schlechte Erfahrungen hattet und deshalb nicht Teilnehmen wollt, dann ist das so. Aber was einige hier “ablassen” ist wirklich traurig und habe ich hier so noch nicht erlebt.

  • 08.01.13 -17:04 Uhr

    von: leerzeichen

    @Sidekickerin: Ist in dieser Form immer noch besser, als wenn alle einfach ohne Kommentar ablehnen. Denn so wissen trnd & Telekom wenigstens, warum keiner will, und können sich darüber Gedanken machen ob, was und wie sie was an ihrer Strategie ändern wollen.
    Frust ablassen im Sinne von “Bäh, so ein Scheiß!” ist nicht hilfreich, aber die Leute die die Begründung für ihre Entscheidung liefern sind brauchbar.
    Und doch, auch das Mediencenter ist ein Produkt der Telekom und wird von ihr unterhalten. Auch mit möglichem Vertrag. Der Service kommt von der Telekom. Und wie die klassische Werbung auch so schön drauf setzt heutzutage ist die emotionale Bindung zum Anbieter auch ein nicht zu verachtender Faktor bei der Entscheidung für oder gegen ein Produkt.

    Meine persönliche Erfahrung mit Telekommunikationsdienstleistern inklusive Telekom: Die Netzqualität hat mehr oder weniger große Unterschiede, aber im Service sind sie alle Mist, da hat man nur die Wahl zwischen Pest, Cholera und Ebola.
    An diesem Punkt kann ich jetzt nur für mich sprechen, aber wenn mich in so einer Situation befinde aber ich auf die Art Dienst angewiesen bin, dann hoppe ich immer wieder zwischen den Anbietern hin und her, um jedem einzelnen so wenig wie möglich geben zu müssen. Die Alternative zu “gar nicht kaufen” wenn man auf die Dienstleistung verzichten kann, siehe auch “Voting with your wallet”.

    Für dich sollte es eigentlich nicht traurig sein sowas zu lesen, höchstens überraschend. Für wen es traurig sein sollte, das sind die Telekom und zu einem etwas geringeren Anteil auch trnd.

  • 08.01.13 -17:10 Uhr

    von: Sidekickerin

    Natürlich ist konstruktive Kritik gut, dennoch finde ich es traurig was hier einige schreiben. (also in welchem ton sie dies tun). Ist ja nur meine Meinung ;)

  • 08.01.13 -18:48 Uhr

    von: tifosi

    @Caro_704: Freut mich, dass Du mit von der Partie bist und das Projekt dazu nutzen möchtest der Telekom unmittelbares Feedback zu geben!

    @leerzeichen: Vielen Dank für Deine überaus konstruktive und ausführlich dargelegte Kritik. Kritik – sei sie positiv oder negativ – ist bei trnd stets gestattet. Jedoch würde ich Dich in Bezug auf die ersten zwei Absätze Deines Beitrags darauf hinweisen, zukünftig den guten Ton zu wahren. Die Entscheidung, die Startphase zu verlängern, wurde einzig und allein wegen der Feiertage getroffen. Eine Vielzahl an trnd-Partnern hatte per Mail angefragt, ob wir die Startphase verlängern können, da Sie über die Feiertage und Silvester auf Reisen oder Familienbesuch sind und daher keine Zeit finden, sich mit dem Projekt und der Bewerbung auseinanderzusetzen. Dem Wunsch sind wir natürlich gerne nachgekommen – auch wenn wir zu diesem Zeitpunkt bereits eine ausreichende Zahl an Bewerbern für dieses Projekt hatten.

  • 08.01.13 -22:46 Uhr

    von: Luna10

    hallo trnd-team, habe euch ein gutes jahr 2013 gewünscht und werde jetzt wieder als testperson geworben, mein NEIN wurde am 5.1.2013 um 17:09 Uhr abgegeben. Telekom ist für mich ein monopol-unternehmen, die können sich alles erlauben, du bist in der zeit der digitalzeit und die an der türe klingelen, im auftrag von telekom, können dir ein gutes angebot anbieten, alles wird besser mit so einem telekom mediencenter, KLASSE. angebot wurde angenommen. was war der erfolg, die telefone mußten auf analog umgerüstet werden (auf eigene kosten) und hatte immer wieder plobleme mir dem internet, auch das telefon ging nicht (9 tage im 1 monat oder der nächste monat, es hat sich geläppert) da kommt aber nichts von telekom, sorry, für den ausfall bekommen sie eine erstattung, NICHTS. mitte des jahres bin ich raus und tschüss. das größte ist ja, die wollen nach 25 jahren das alte telefon und AWADo 1/2 Aufputz (1988), sogenannter kippschalter, wenn du zwei anschlüsse hast …es sind 4 ALTLASTEN und verlangen für jeden Rückversand pro paket 6,95 Euro ist das nicht witzig!!!!!!!!!

  • 09.01.13 -15:31 Uhr

    von: usanc96

    Danke für das Bewerbungsticket. Werde mich aber nicht bewerben, da ich schlicht und einfach nichts mit dem Telekom Mediencenter anfangen kann und momentan einfach zu wenig Zeit habe, mich damit auseinanderzusetzen.

  • 09.01.13 -18:29 Uhr

    von: voltshock

    Leider kein interessantes Projekt für mich. Ich nutze bereits Dropbox (aktuell ca. 80GB verfügbarer Speicher) und Google Drive. Noch mehr Cloud muss nicht sein :-)

    Viel Spaß allen Teilnhemern

  • 10.01.13 -09:51 Uhr

    von: darkrain

    Ich habe gerade auf der Seite der Telekom gesehen, dass es den 25GB Online-Speicher eh für jeden kostenlos gibt. Was habe ich also davon, wenn ich mich hier bewerben soll. Die Chance etwas, was eh kostenlos ist, gratis zu bekommen?
    Viel Spaß trotzdem allen anderen Teilnehmern.

  • 10.01.13 -14:43 Uhr

    von: Luigi91

    hört sich gut an =)
    aber richtig durchdacht ist das nicht oder? 25gb gibts eh gratis?
    wo ist dann der sinn?
    lg

  • 10.01.13 -17:50 Uhr

    von: simmeli

    Ich denke das ist nichts für mich, oder kann Mann /Frau auch aus dem Ausland teilnehmen.Wir haben keine Telekom.

  • 13.01.13 -17:56 Uhr

    von: duesselmaus

    Ich bin dabei :-) DANKE! Leider muss ich eure tolle Einladung ablehnen, da ich erst Mitte 2012 umgezogen bin und mein Vermieter bei Unitymedia ist und mir einen Wechsel zur Telecom nicht zuläßt. Da ich mich in der neuen Wohnung wohlfühle, möchte ich keinen Ärger mit meinem Vermieter haben. Ich hoffe auf euer Verständnis.
    Stehe euch gerne für’s nächste Projekt zur Verfügung.

  • 14.01.13 -10:40 Uhr

    von: crazyd47

    Hallo danke für das Ticket, aber ich werde nicht teilnehmen. Ich nutze ebenfalls schon Dropbox und bin dort sehr zufrieden.

  • 14.01.13 -12:37 Uhr

    von: riciavi

    Hallo allen :-)
    Ich freue mich schon auf interessante Fakten!!

  • 15.01.13 -17:22 Uhr

    von: CleoB

    Hallo,

    da ich schon länger Kunde der Telekom bin und diesen Cloud-Speicher schon nutze, wollte ich Anderen die Chance geben hier die Chance zu haben. Es geht doch heute schon garnicht mehr ohne Speicher im Web. Es ist sehr sinnvoll, wenn man Foto’s und Co gleich nach dem fotografieren in die Cloud laden kann – Somit hat man immer so eine Art Sicherheitskopie und kann auch von Überall auf die Cloud zugreifen. Es geht echt nicht mehr ohne….

    Viel Spass bei diesem Projekt

  • 23.01.13 -23:19 Uhr

    von: Bischi

    Ich besitze zwar kein Ticket un bin komplett hier neu bei TRND dabei, möchte aber trotz keiner Teilnahme am Projekt jetzt schon etwas loswerden was mich seid Monaten beschäftigt:
    Seit einiger Zeit Nutze ich und meine 5 Freunde den umstrittenen Dropbox Cloud Speicherdienst. Hier haben wir unsere Wöchentlichen Partybilder abgelegt. Sprich ein Ordner der geshared wird. Da nun bei allen der 5Gb kostenlose Speicher voll ist und es uns wegen den Bilder nicht Wert war/ist weiter Geld aus zu geben haben wir alternativen gesucht.
    Bereits vor einigen Monaten wurden wir hier auf das wirklich sehr Großzügige Telekom Angebot aufmerksam.
    Leider scheitern wir jedoch daran die bereits bestehenden Bilder dorthin hoch zu laden. Wir kommen allesamt vom Land und keiner hat mehr als ein DSL4000 zur Verfügung, hier eben einmal 8GB hoch zu laden liegt dann doch nicht in unserem Interesse. Da ich Schulisch aber eine 100Mbit Leitung zur Verfügung habe, habe ich es bereits hier schon einige male über den Webdav, sprich per Netzwerkordner versucht dieses Problem zu stemmen, vergeblichst. Der Webdav läd total langsam hoch. Andere User berichten im Internet ebenfalls darüber und verweisen auf die Telekom Client Software, welche ich wiederum aber nicht auf einem SchulPc installieren kann/darf.
    Vielleicht dies als Anregung an den Telekom Ansprechpartner.
    Vielleicht wäre hier das FTP Protokoll von Vorteil bzw. als 2. Möglichkeit angebracht. Totales Vorbild und Vorreiter bleibt jedoch unter allen Anbietern welche ich bereits schon ausprobierte die Dropbox mit Ihrem unübertrefflicher Software für den Windows/Mac/iPhone/Android!
    Grüße Max

  • 29.01.13 -07:01 Uhr

    von: derwesternreiter

    Vielen Dank für die Einladung. Ich werds auf jeden Fall testen. Es gibt zwar schon genug Anbieter von Online Speicher, aber ich denke jeder hat ne Chance verdient :-)

  • 02.02.13 -10:39 Uhr

    von: petra_nrw

    leider klappt es bei mir nicht,mein Computer spinnt…er ist auch schon was älter.Darum würde ich gerne mein Start-Paket einem anderen Teilnehmer überlassen…schreibt mir,wer Intresse hat und ich gebe es weiter,hätte es gerne selber getestet,aber es klappt nicht…meine mail-Adresse ist Petra_NRW(ät)web(punkt)de

  • 03.02.13 -10:45 Uhr

    von: Stefanies82

    Ich find das Projekt sehr interessant und wünsche viel Spass denen die ein Ticket haben ;-)

  • 05.02.13 -10:33 Uhr

    von: UniqueSina

    euch allen erstmal ein frohes neues jahr, auch wenns ein wenig spät kommt.
    freu mich riesig dabei sein zu dürfen bei diesem projekt. gestern ist mein startpaket endlich angekommen. werde mich gleich mal damit auseinandersetzen und bin schon super gespannt was mich erwartet.
    allen anderen testern ebenfalls viel spaß!

  • 05.02.13 -16:10 Uhr

    von: FlorianHoppe

    Ich habe leider noch kein Startpaket bekommen. Inwieweit ich das Projekt besonders aktiv mitgestalten werde, weiß ich noch nicht. Onlinespeicher ist eher nicht meine Sache und ich würde soetwas später aktiv nicht nutzen wollen. Zum Testen mit belanglosen Testdaten wäre ich aber bereit. Jetzt warte ich noch ab, bis das Testpaket bei mri ankommt.

  • 12.02.13 -20:39 Uhr

    von: utas

    hi @all, danke für die vielen lehrreichen kommentare.
    hi@tifosi danke fürs ticket.
    hi@telekom, danke für eure mouth to mouth werbungsaufträge–> wie paulpotts-flashmop in leipzig oder Thomas D – Projekt Million Voices mit 10.000 Internetnutzern.